Die Pille Danach ★ ellaOne ®

Die Pille Danach ellaOne ® bekommen Sie persönlich in Ihrer Apotheke
Die Pille Danach ellaOne ®

Wie wirkt die Pille Danach ellaOne?
Für den Fall, dass Verhütungsmethoden fehlgeschlagen haben (Kondom gerissen, ungeschützter Geschlechtsverkehr) gibt es die so genannte Pille Danach ellaOne.

  • Sie wird auch als Notfallverhütung bezeichnet und kann bei zeitnaher Einnahme eine Schwangerschaftzu einem hohen Prozentsatz verhindern. Heute gilt der Wirkstoff Ulipristalacetat (Ellaone ®) als Mittel der Wahl.
  • Die Wirkung der hormonellen Methode der Pille Danach ellaOne besteht in einer Hemmung oder Verzögerung des Eisprungs. So wird das Zusammentreffen von Spermien und Eizelle verhindert und es kann nicht zu einer Befruchtung kommen.
  • Eine schnelle Einnahme der Pille Danach ist wichtig, um dem Eisprung zuvorzukommen.
  • Betroffene Mädchen und Frauen sollten sich daher nicht scheuen, bei einer Verhütungspanne zeitnah am nächsten Morgen ihren Frauenarzt bzw. am Wochenende den ärztlichen Bereitschaftsdienst aufzusuchen.
  • Nach der Pilleneinnahme kommt es in der Regel zum gewohnten Zeitpunkt zu einer Abbruchblutung, eventuell ist diese etwas stärker als sonst. Manchmal tritt auch schon vorher eine Zwischenblutung auf. Sollte die Blutung allerdings zum gewohnten Termin ausbleiben oder nur sehr schwach sein, ist umgehend der Frauenarzt aufzusuchen und ein Schwangerschaftstest zu machen.
  • Nach der Einnahme der Pille Danach ellaOne muss mit einer Barrieremethode, z.B. Kondom, weiter verhütet, werden.

Wo erhalten Frauen die Pille Danach ellaOne?

  • Das Notfall-Verhütungsmittel wird persönlich in der Apotheke ausgegeben.
  • Es kann nicht versendet werden. Dagegen spricht aus Sicht des Gesetzgebers, dass der Versand zu lange dauert und die Frauen nicht persönlich beraten werden können.

Ab wie viel Jahren bekommt man die Pille Danach ellaOne?

  • Die Pille Danach ellaOne wird nur an die betroffene Frau persönlich und nicht an Partner oder Eltern abgegeben.
  • Bei Mädchen, die jünger als 14 Jahre sind, sollte jedoch das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Sie sollen außerdem einen Arzt aufsuchen.
  • Eine vorsorgliche Abgabe für eventuelle Notfälle ist nicht vorgesehen.
  • Die Frauen sollen in der Apotheke beraten werden.

Schweigepflicht

  • Grundsätzlich gilt für den Apotheker eine Schweigepflicht und das bedeutet, dass er mit niemandem, auch nicht mit den Eltern, über die Person sprechen darf.
  • Der Apotheker kann jedoch die Ausgabe der Pille Danach ellaOne verweigern, wenn die Person einwilligungsunfähig ist – das bedeutet, wenn er das Gefühl hat, dass die Person die Bedeutung der Lage nicht versteht und deswegen keine eigene Entscheidung treffen kann.

Beratung in der Pallas Apotheke

  •  Wir verfügen über einen Beratungsraum, in dem das Gespräch diskret geführt werden kann.
  • Nachts und am Wochenende können Kundinnen dann in vielen Fällen lediglich durch ein Fenster der jeweiligen Notdienst-Apotheke kommunizieren.

Informationen für übergewichtige Patientinnen zur Pille Danach ellaOne

  • Übergewichtige Patientinnen sollten wissen, dass mit zunehmendem Körpergewicht (BMI) ab 90 kg die kontrazeptive Sicherheit der Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat (UPA) abnimmt und ab einem Körpergewicht von 95 kg unwirksam wird.
  • In diesen Fällen wird der Frauenarzt möglicherweise eine "Spirale danach" (Kupferintrauterinpessar) empfehlen.

Eingeschränkte Wirkungsweise der Pille Danach ellaOne

  • ellaOne ist nicht geeignet für die regelmäßige Empfängnisverhütung
  • ellaOne kann die Wirkung regelmäßiger hormoneller Empfängnisverhütungsmittel wie Antibabypillen und Pflaster vorübergehend beeinträchtigen. Falls Sie gegenwärtig hormonelle Empfängnisverhütungsmittel einnehmen, wenden Sie diese nach der Einnahme von ellaOne weiter wie üblich an, verwenden Sie jedoch bei jedem Geschlechtsverkehr bis zu Ihrer nächsten Periode Kondome.
  • Wenden Sie ellaOne nicht zusammen mit anderen Notfall-Empfängnisverhütungsmitteln an, die Levonorgestrel enthalten. Die gemeinsame Einnahme kann dazu führen, dass die Wirkung von ellaOne verringert wird.

Dies ist insbesondere wichtig, falls Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen, da die Wirkungvon ellaOne durch diese Arzneimittel abgeschwächt werden kann:

  • Phenytoin, Phosphenytoin, Phenobarbital, Primidon, Carbamazepin, Oxcarbazepin (angewendet zur Behandlung einer Epilepsie)
  • Ritonavir, Efavirenz, Nevirapin (angewendet zur Behandlung einer HIV-Infektion)
  • Rifampicin, Rifabutin (angewendet zur Behandlung von Tuberkulose)
  • Johanniskraut (Hypericum perforatum) oder diesenInhaltsstoff enthaltende pflanzliche Arzneimittel (angewendet zur Behandlung von Depressionen oder Ängsten).

Die Pille Danach & Alkohol , bzw. Nikotin

  • Die Wirksamkeit der Pille Danach ellaOne wird durch Alkohol oder Nikotin nicht beeinflusst.
  • Falls Sie allerdings innerhalb von 3 Stunden nach Einnahme der Pille Danach erbrichen, muss eine weitere Tablette eingenommen werden.

Die Pille Danach in der Stillzeit

  • Man kann die Pille Danach ellaOne auch in der Stillzeit nehmen.
  • Es sollte jedoch nach der Einnahme eine Stillpause eingehalten werden.
  • Bei der neuen Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat wird eine Stillpause von einer Woche empfohlen.
  • Die Muttermilch sollte während der Stillpause abgepumpt und entsorgt werden, um ein Ausbleiben der Milchproduktion zu verhindern.

Wichtige Hinweise

  • ellaOne ist nicht wirksam, wenn Sie bereits schwanger sind
  • ellaOne enthält Lactose. Falls Ihr Arzt oder anderes medizinisches Fachpersonal Ihnen mitgeteilt hat , dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden, teilen Sie dies vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihrem Apotheker mit.

Was ellaOne enthält

  • Der Wirkstoff ist Ulipristalacetat. Eine Tablette enthält 30 Milligramm Ulipristalacetat.
  • Die sonstigen Bestandteile sind Lactose, Povidon K30, Croscarmellose-Natrium und Magnesiumstearat.

Wie ellaOne aussieht und Inhalt der Packung

  • ellaOne ist eine weiße bis cremefarbene, runde gewölbte Tablette mit der Prägung „еllа“ auf beiden Seiten.
  • ellaOne ist in einem Umkarton mit einer Blisterpackung mit 1 Tablette erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer

Laboratoire HRA Pharma 15, rue Béranger F-75003 Paris
Deutschland
HRA Pharma Deutschland GmbH, Massenbergstraße 9, 44787 Bochum | Quelle: HRA Pharma

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    marion (Samstag, 07 März 2015 16:06)

    Ich habe schon mal die Pille danach ausprobiert - damals noch nach Rezept - und bin begeistert. Die aktuelle Entscheidung, ellaone von der Rezeptpflicht zu befreien, finde ich super! Auch wenn man die Pille nicht regelmäßig anwenden darf... im Notfall ist es die Erlösung... nicht nur für uns Frauen:-)
    Danke für den Beitrag!

  • #2

    Kathrin.MC (Samstag, 07 März 2015 16:23)

    Na ENDLICH! Ich hatte den Eindruck, dass viele Politiker oder andere Entscheidungsträger in dieser Sache, einfach überhaupt keine Ahnung von den Ängsten und Nöten der Frauen haben.

Alles für den Urlaub

 

Reiseapotheke > Medikamente, Reisetabletten, Sonnenschutz
Was gehört in die Reiseapotheke ?

Urlaub ist am schönsten, wenn man sich auf nichts Andere konzentrieren muss, außer auf die Erholung. Mit einer gut bedachten Reiseapotheke können Sie sich gegen die häufigsten Erkrankungen im Urlaub wappnen.

HIER finden Sie unsere Angebote. Gute Reise!

 

Top Shops

Unsere Kunden kaufen oft

 

 

HINWEIS: Die Kurzinformationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de ersetzen nicht die persönliche Diagnose durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Sie stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen bzw. Eigenmedikation verwendet werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. 

Pallas Apotheke

Hangweg 19, 44575 Castrop-Rauxel

Telefon: + 49-2305-1604