Cetirizin HEXAL ® bei Allergien

Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren


Cetirizin HEXAL ®

Bei Allergien, wie z.B.  Heuschnupfen, Neurodermitis.

7 Filmtabletten | PZN-01830146

20 Filmtabletten | PZN-01830152

50 Filmtabletten | PZN-01830169

100 Filmtabletten | PZN-01830229

Grundpreis/Stück: € 0,29 | Ersparnis: 19%

3,20 € 1

2,58 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


Cetirizin HEXAL ® bei Allergien ist ein Mittel zur Behandlung der Symptome von

  • chronischer Nesselsucht (Juckreiz, Quaddelbildung und Rötung der Haut)
  • chronischem allergischen Schnupfen
  • Heuschnupfen (Niesen, Nasenlaufen, -jucken, -verstopfung, Rötung und Jucken der Augen, Tränenfluss)
  • Cetirizin HEXAL bei Allergien ist ein Antiallergikum.
  • Für Erwachsene und Kinder ab einem Alter von 6 Jahren.

Anwendungsgebiete:

  • Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis.
  • Linderung von Nesselsucht (Urtikaria)

Cetirizin HEXAL bei Allergien darf nicht eingenommen werden

  • wenn Sie eine schwere Nierenkrankheit haben (schwere Einschränkung der Nierenfunktion mit einer Kreatinin-Clearance unter 10 ml/min).
  • wenn Sie allergisch gegen Cetirizindihydrochlorid oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels, gegen Hydroxyzin oder andere Piperazin-Derivate (eng verwandte Wirkstoffe anderer Arzneimittel) sind

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Cetirizin HEXAL bei Allergien einnehmen

  • Wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden, fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat; wenn nötig, werden Sie eine niedrigere Dosis einnehmen. Ihr Arzt wird die neue Dosis festlegen.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten beim Wasserlassen haben (z. B. aufgrund von Problemen mit dem Rückenmark, der Prostata oder der Harnblase), fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat.
  • Wenn Sie Epilepsiepatient sind oder bei Ihnen ein Krampfrisiko besteht, fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat. Es wurden keine klinisch bedeutsamen Wechselwirkungen zwischen Alkohol (bei einem Blutspiegel von 0,5 Promille [g/l], entspricht etwa 1 Glas Wein) und Cetirizin bei empfohlenen Do- sierungen beobachtet. Allerdings liegen keine Daten zur Sicherheit vor, wenn höhere Cetirizin-Dosierungen und Alkohol zusammen eingenommen werden. Daher wird, wie bei allen Antihistaminika, empfohlen, die gleichzeitige Einnahme von Cetirizin HEXAL bei Allergien und Alkohol zu meiden.
  • Wenn bei Ihnen ein Allergietest durchgeführt werden soll, fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob Sie die Einnahme von Cetirizin HEXAL bei Allergien für einige Tage vor dem Test unterbrechen sollen, da dieses Arzneimittel das Ergebnis eines Allergietests beeinflussen könnte.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Die Einnahme von Cetirizin HEXAL bei Allergien sollte bei Schwangeren vermieden werden. Die versehentliche Einnahme des Arzneimittels durch Schwangere sollte nicht zu gesundheitsschädlichen Auswirkungen beim Fötus führen. Dennoch sollte das Arzneimittel nur eingenommen werden, wenn notwendig und nach ärztlichem Rat.
  • Cetirizin geht in die Muttermilch über. Daher sollten Sie, bis Sie sich an Ihren Arzt gewendet haben, Cetirizin HEXAL bei Allergien während der Stillzeit nicht einnehmen.
  • Cetirizin HEXAL bei Allergien enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Cetirizin HEXAL bei Allergien daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Dosierung

  • Die Filmtabletten sollen unzerkaut mit einem Glas Flüssigkeit eingenommen werden. Die Filmtabletten können in gleiche Dosen geteilt werden.

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre

  • 10 mg 1-mal täglich als 1 Filmtablette

Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren

  • 5 mg 2-mal täglich als ½ Filmtablette 2-mal täg- lich

Patienten mit Nierenschwäche

  • Patienten mit mittelschwerer Nierenschwäche wird die Einnahme von 5 mg 1-mal täglich empfohlen . Wenn Sie an einer schweren Nierenerkrankung leiden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker, der Ihre Dosis entsprechend anpassen kann. Wenn Ihr Kind an einer schweren Nierenerkrankung leidet, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker, der die Dosis entsprechend den Bedürfnissen des Kindes anpassen kann.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Cetirizin HEXAL bei Allergien zu schwach oder zu stark ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Was Cetirizin HEXAL bei Allergien enthält

  • Der Wirkstoff ist Cetirizindihydrochlorid.
  • 1 Filmtablette enthält 10 mg Cetirizindihydrochlorid.

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • mikrokristalline Cellulose, Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Macrogol 4.000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], hochdisperses Siliciumdioxid, Titandioxid (E 171)

Hinweis für Diabetiker

  • 1 Filmtablette enthält weniger als 0,01 BE.

Wie Cetirizin HEXAL bei Allergien aussieht und Inhalt der Packung

  • Cetirizin HEXAL bei Allergien sind weiße, längliche Filmtabletten mit einseitiger Bruchkerbe.
  • Die Filmtabletten können in gleiche Dosen geteilt werden. Cetirizin HEXAL bei Allergien ist in Packungen mit 7, 20, 50 und 100 Filmtabletten erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer

Hexal AG

Cetirizin HEXAL ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Günstig bei der Pallas Apotheke: Cetirizin Hexal ® ab nur € 2,58
Cetirizin Hexal Erfahrungen 4,5 von 5 bei 4 Bewertungen

Kennen Sie Cetirizin Hexal ®? Teilen Sie doch ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Kunden kauften auch


allergo loges ®
13,95 € 1 11,30 € 2
Allergie Injektopas ®
13,98 € 1 ab 11,88 € 2
Allergodil ® akut Duo
16,15 € 1 13,24 € 2