Luffeel ® comp Heuschnupfenspray

Homöopathisches Arzneimittel


Luffeel ® comp Nasenspray

Homöopathisches Arzneimittel bei Heuschnupfen.

20 ml Nasentropfen | PZN-01544647

Grundpreis/100 ml: € 44,97 | Ersparnis: 18%

10,22 € 1

8,38 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege.

Anwendungsgebiete:

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören:

  • Allergischer Schnupfen, insbesondere Heuschnupfen.
  • Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei neu auftretenden, unklaren oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen:

  • Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Benzalkoniumchlorid sollten auf die Anwendung von Luffeel comp. Heuschnupfenspray verzichten.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

  • Da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen, sollte Luffeel comp. Heuschnupfenspray in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Säuglingen und Kleinkindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

Allgemeiner Hinweis:

  • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

Warnhinweise:

  • Luffeel comp. Heuschnupfenspray enthält Benzalkoniumchlorid als Konservierungsmittel.

Dosierung und Art der Anwendung:

  • 3 mal täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen.
  • Bei akuten Zuständen sollte Luffeel comp. Heuschnupfenspray ohne ärztlichen Rat nicht länger als eine Woche angewendet werden.
  • Bei chronischen Verlaufsformen sollte eine Einzelgabe einmal im Monat erfolgen.
  • Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Falle sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Zusammensetzung:

  • 10 g enthalten: Wirkstoffe: Luffa operculata Dil. D4 1 g, Luffa operculata Dil. D12 1 g, Luffa operculata Dil. D30 1 g, Thryallis glauca Dil. D4 1 g, Thryallis glauca Dil. D12 1 g, Thryallis glauca Dil. D30 1 g, Histaminum Dil. D12 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43 % (m/m)) 0,5 g, Histaminum Dil. D30 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43 % (m/m)) 0,5 g, Histaminum Dil. D200 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Etha nol 43 % (m/m)) 0,5 g, Sulfur Dil. D12 0,5 g, Sulfur Dil. D30 0,5 g, Sulfur Dil. D200 0,5 g. Gemeinsame Potenzierung über die letzten 2 Stufen mit gereinigtem Wasser.
  • Sonstige Bestandteile: Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriummonohydrogenphosphat- Dihydrat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser, Benzalkoniumchlorid-Lösung (Konservierungsmittel).

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Biologische Heilmittel Heel GmbH

Luffeel ® comp. Heuschnupfenspray - Erfahrungsberichte


Kennen Sie Luffeel ® comp. Heuschnupfenspray?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren