Allergodil ® akut Nasenspray ab 6 J.

Bei Heuschnupfen


Allergodil ® akut Nasenspray

Zur Behandlung von Heuschnupfen bei Patienten ab 6 Jahren.

5 ml Nasenspray | PZN-02218855

10 ml Nasenspray | PZN-03436979

Grundpreis/10 ml: 9,96 | Ersparnis: 15%

8,10 € 1

6,89 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


  • Zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen bei Patienten ab 6 Jahren.

Wann dürfen Sie Allergodil akut Nasenspray nicht anwenden?

  • Allergodil akut Nasenspray darf bei nachgewiesener Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe (s. Zusammensetzung) nicht angewendet werden.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?

  • Zu einer Anwendung von Azelastin in der Schwangerschaft liegen unzureichende Erfahrungen vor. Daher sollte Allergodil akut Nasenspray in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft vorsichtshalber nicht angewendet werden.
  • Im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel darf Allergodil akut Nasenspray nur dann angewendet werden, wenn es unbedingt erforderlich ist und eine ärztliche Kontrolle erfolgt.
  • Da der Wirkstoff in geringem Ausmaß in die Muttermilch ausgeschieden wird, sollte Allergodil akut Nasenspray während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Kinder

  • Bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichenden Studien zur Dosierung und Pharmakokinetik vor, deshalb sollte Allergodil akut Nasenspray bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

  • Die gleichzeitige Anwendung von Allergodil akut Nasenspray mit anderen Antihistaminika und/oder zentral wirksamen Arzneimitteln sollte nur nach Rücksprache mit dem behandelndem Arzt erfolgen.

Dosierung

Symptomatische Behandlung von Heuschnupfen:

Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, wird

  • 2 x täglich (morgens und abends) je 1 Sprühstoß pro Nasenloch eingesprüht.
  • Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren gilt die gleiche Dosierung.

Wie lange sollten Sie Allergodil akut Nasenspray anwenden?

  • Sie sollten auch nach dem Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit Allergodil akut Nasenspray so lange fortführen, wie Sie den allergieauslösenden Substanzen (z. B. Pollen, Hausstaub) ausgesetzt sind.
  • Allergodil akut Nasenspray kann bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden.
  • Das Nasenspray soll nicht länger als 6 Monate ununterbrochen angewendet werden.

Zusammensetzung

Nasenspray

Arzneilich wirksamer Bestandteil:

  • 1 Sprühstoß zu 0,14 ml enthält 0,14 mg Azelastinhydrochlorid. Sonstige Bestandteile: Natriumedetat, Hypromellose 4000, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Citronensäure, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.
  • Lösung Flasche mit 10 ml

Weitere Darreichungsformen

Allergodil ® akut Duo zur symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen in Kombination mit allergischer Bindehautentzündung (Konjunktivitis)

Allergodil ® akut Augentropfen

Stoff- oder Indikationsgruppe

Antiallergikum / Antihistaminikum

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Allergodil ® akut - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie Allergodil ® akut Nasenspray?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Wobenzym ® immun
39,10 € 1 ab 30,89 € 2
Wick ® Sinex Schnupfenspray
5,78 € 1 4,85 € 2
Vividrin ® iso EDO
6,52 € 1 5,22 € 2
Vividrin ® akut
8,43 € 1 6,66 € 2
Reactine duo ®
6,31 € 1 5,36 € 2
Pascallerg ®
12,16 € 1 ab 10,46 € 2
Otriven ® Dosierspray O.K.
5,75 € 1 5,17 € 2

Alles für den Urlaub

 

Reiseapotheke > Medikamente, Reisetabletten, Sonnenschutz
Was gehört in die Reiseapotheke ?

Urlaub ist am schönsten, wenn man sich auf nichts Andere konzentrieren muss, außer auf die Erholung. Mit einer gut bedachten Reiseapotheke können Sie sich gegen die häufigsten Erkrankungen im Urlaub wappnen.

HIER finden Sie unsere Angebote. Gute Reise!

 

Top Shops

Unsere Kunden kaufen oft

 

 

HINWEIS: Die Kurzinformationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de ersetzen nicht die persönliche Diagnose durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Sie stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen bzw. Eigenmedikation verwendet werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. 

Pallas Apotheke

Hangweg 19, 44575 Castrop-Rauxel

Telefon: + 49-2305-1604