Berberil ® Dry Eye EDO Augentropfen

Bei trockenem Auge


Berberil ® Dry Eye EDO

Bei trockenem Auge, zum Benetzen von harten Kontaktlinsen.

10 x 0,6 ml Augentropfen | PZN-01929471

Dr. Gerhard Mann GmbH

Grundpreis/Stück: 0,70 | Ersparnis: 21%

Berberil trockene Augen 4,5 von 5 bei 2 Bewertungen
8,89 € 1

7,02 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen sind eine synthetische Tränenflüssigkeit. Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen werden angewendet:

  • zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute (Trockenes Auge) durch Tränensekretions- und Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen
  • sowie bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, was sich z. B. in Augenbrennen, Fremdkörpergefühl und Lichtscheu bei Wind, Hitze und Ermüdung äußern kann.

Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen sind - da sie unkonserviert sind -

  • insbesondere für Anwender geeignet, die konservierte künstliche Tränenersatzmittel nicht vertragen.

Wann dürfen Sie Berberil ® Dry Eye EDO ®  nicht anwenden ?

  • Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe dürfen Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen nicht angewendet werden.

Hinweis:

  • Falls Sie zusätzlich andere Arzneimittel am Auge anwenden, sollte zwischen den Anwendungen der verschiedenen Präparate ein zeitlicher Abstand von ca. 15 Minuten eingehalten werden.
  • Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen sollten stets als Letztes angewendet werden, damit die Verweildauer und somit die Wirkung nicht verkürzt wird. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich nicht um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit:

  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Mit Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen sind keine speziellen Untersuchungen an schwangeren Patientinnen durchgeführt worden. Die Anwendung von Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte jedoch aus grundsätzlichen Erwägungen nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko- Abwägung durch den Arzt erfolgen.

Dosierung

  • Das Krankheitsbild des Trockenen Auges erfordert eine individuelle Dosierung.
  • Soweit nicht anders verordnet, je nach Erfordernis 3- bis 5-mal täglich oder häufiger 1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.

Dauer der Anwendung

  • Die Anwendung beim Krankheitsbild Trockenes Auge erfolgt als Langzeit- oder Dauertherapie.

Hinweis:

  • Bei einer Langzeit- oder Daueranwendung zur Therapie des Trockenen Auges sollte grundsätzlich ein Augenarzt konsultiert werden.
  • Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen (Ein-Dosis-Ophtiole) enthalten kein Konservierungsmittel. Geöffnete Ein-Dosis-Ophtiolen dürfen deshalb nicht aufbewahrt werden. Die nach der Anwendung in der Ophtiole verbleibende Restmenge ist zu verwerfen.

Was enthalten Berberil ® Dry Eye EDO ®?

  • Wirkstoff: 1 ml Lösung enthält Hypromellose 3,2 mg.

Sonstige Bestandteile:

  • Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph.Eur.); Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat; Sorbitol (Ph.Eur.); Wasser für Injektionszwecke.

Wie sehen Berberil ® Dry Eye EDO ® Augentropfen aus

  • Klare farblose Augentropfen Packung mit 10 Ein-Dosis-Ophtiolen mit je 0,6 ml Augentropfen

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Dr. Gerhard Mann, Chem.-pharm. Fabrik G

Berberil ® Dry Eye EDO - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Berberil Dry Eye Erfahrungen 4,5 / 5 Punkte bei 2 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Berberil ® Dry Eye EDO?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren