Emser ® Nasentropfen


Natürlich abschwellend, ganz ohne Chemie


Emser ® Nasentropfen

Zur Befeuchtung, Reinigung, Abschwellung der Nasenschleimhaut.

10 ml Nasentropfen | PZN 10259785

SIEMENS & Co GmbH & Co. KG

Grundpreis/100 ml: € 50,40 | Ersparnis: 15%

3,3 von 5 bei 5 Bewertungen
5,90 € 1

5,04 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Emser ® Nasentropfen - Wirkung & Gebrauchsinformationen


Gerade Säuglinge sind sehr häufig von Entzündungen der oberen Atemwege betroffen. Der Grund: Weil ihre Nasenhöhlen noch so fein und eng sind, verstopfen sie sehr leicht. Schon leichte Schleimhautschwellungen oder ein Schleimpfropf können bei den ganz Kleinen zur Schnupfenkrankheit führen. Zur Linderung der Beschwerden sind zumeist Nasentropfen das Mittel der Wahl.

  • Emser Nasentropfen bieten eine wirksame Alternative zu chemisch abschwellenden Schnupfenmitteln. Ihre Wirkung basiert auf der Zusammensetzung des Natürlichen Emser Salzes.

Wirkung der Nasentopfen:

  • löst aktiv Schleim
  • wirkt abschwellend
  • beschleunigt die Heilung

Absolut natürlich – Emser Nasentropfen sind:

  • frei von Konservierungsstoffen und chemischen Zusätzen
  • über einen längeren Zeitraum anwendbar
  • bei häufigem Schnupfen einsetzbar
  • homöopathieverträglich
  • ohne Gewöhnungseffekte!

Speziell für Säuglinge und Kleinkinder:

  • Praktischer Tropfer
  • Keine separate Pipette erforderlich - bei Anwendung Flasche einfach nach unten halten

Was sind Emser ® Nasentropfen und wofür werden sie angewendet?

  • Emser ® Nasentropfen sind ein salzhaltiges Lokaltherapeutikum zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege.

Anwendungsgebiete:

  • Emser ® Nasentropfen werden angewendet: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Rhinosinusitiden und
  • als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • Je nach Bedarf sollten Erwachsene, Kinder und Säuglinge ein- bis mehrmals täglich 1 – 3 Tropfen Emser ® Nasentropfen in jedes Nasenloch geben.
  • Die Dauer der Anwendung von Emser ® Nasentropfen ist nicht begrenzt.

Hinweis:

  • Vor der ersten Benutzung des Emser ® Nasentropfers die Schutzkappe abnehmen und 2 – 3 x pumpen, um die Luft aus dem Tropfer zu entfernen.
  • Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung einer Übertragung von Krankheiten sollte jeder Tropfer nur von einer Person verwendet werden.
  • Nach jedem Gebrauch bitte den Tropfer trocken abwischen und die Schutzkappe wieder aufsetzen. Die Technik des Tropfers verhindert das Eindringen von Keimen in den Behälter, so dass auf einen Zusatz von Konservierungsstoffen verzichtet werden konnte.

15 ml Nasentropfen, Lösung

Bei Schupfen steht Ihnen zusätzlich auch Emser ® Nasensalbe zur Verfügung.

 

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

 

SIEMENS & CO

Emser ® Nasentropfen - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: 3,3 / 5 Punkte bei 5 Bewertungen von Kunden der Pallas Apotheke

Kennen Sie Emser ® Nasentropfen?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 


Emser ® Nasentropfen - Das könnte Sie auch interessieren

allergo loges ®
13,95 € 1 11,30 € 2
Allergodil ® akut Nasenspray
8,10 € 1 ab 6,89 € 2
Allvent ® Kapseln
7,98 € 1 ab 6,78 € 2

AVP*

Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung; verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der Krankenkassen, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Irrtümer vorbehalten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Hinweis: Die Informationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de dienen ausschließlich zur Kurzinformation. Sie ersetzen nicht die persönliche Diagnose und Beratung durch einen Arzt bzw. Ärztin oder die Beratung durch eine/n Apotheker/in. Diese auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.