Heuschnupfenmittel DHU Tabletten


Bei Heuschnupfen und ganzjährigem allergischem Schnupfen


Heuschnupfenmittel DHU

Homöopathisches Mittel zur Behandlung von Heuschnupfen.

100 Tabletten | PZN 08436903

Grundpreis/Stück: € 0,11 | Ersparnis: 20%

5 von 5 bei 3 Bewertungen
14,95 € 1

11,96 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Heuschnupfenmittel DHU - Wirkung & Gebrauchsinformationen


Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören:

  • Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z.B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis).
  • Tabletten enthalten Lactose und Weizenstärke.
  • Heuschnupfenmittel DHU enthält drei pflanzliche homöopathische Einzelmittel. Es reguliert die überschießende Reaktion des Körpers auf Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben etc.
  • Der Niesreiz, das Jucken und die Verstopfung der Nase gehen rasch zurück und das unangenehme Tränen und Brennen der Augen lässt nach.
  • Das Präparat ist gut verträglich und steht als Tabletten und Lösung zum Einnehmen zur Verfügung.

Heuschnupfenmittel DHU darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Weizenstärke oder einem sonstigen Bestandteil von Heuschnupfenmittel DHU sind.
  • Dieses Arzneimittel enthält Lactose (Milchzucker). Bitte nehmen Sie es daher erst nach Rücksprache mit dem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 

Allgemeiner Hinweis:

  • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.

Warnhinweise

  • Die Anwendung bei ganzjährigem allergischem Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis) erfolgt NUR nach ärztlicher Untersuchung und Abklärung der Krankheitsursache.
  • Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Bei akuten Beschwerden

  • sollten Sie halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6 x täglich) einnehmen.
  • Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

In chronischen Fällen

  • sollten Sie 1- 3 x täglich je 1 Tablette einnehmen.
  • Die Häufigkeit der Einnahme soll bei Besserung der Beschwerden reduziert werden.

Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr

  • sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.

Wie sollten Sie Heuschnupfenmittel DHU anwenden?

  • Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen.

Hinweis:

  • Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Zusammensetzung

  • 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D3 25 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mg. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c

Sonstige Bestandteile:

  • Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke. 100 Tabletten

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Heuschnupfenmittel DHU - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: 5 / 5 Punkte bei 3 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Heuschnupfenmittel DHU?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 


Heuschnupfenmittel DHU - Das könnte Sie auch interessieren


AVP*

Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung; verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der Krankenkassen, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Irrtümer vorbehalten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Hinweis: Die Informationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de dienen ausschließlich zur Kurzinformation. Sie ersetzen nicht die persönliche Diagnose und Beratung durch einen Arzt bzw. Ärztin oder die Beratung durch eine/n Apotheker/in. Diese auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Alles für den Urlaub

 

Reiseapotheke > Medikamente, Reisetabletten, Sonnenschutz
Was gehört in die Reiseapotheke ?

Urlaub ist am schönsten, wenn man sich auf nichts Andere konzentrieren muss, außer auf die Erholung. Mit einer gut bedachten Reiseapotheke können Sie sich gegen die häufigsten Erkrankungen im Urlaub wappnen.

HIER finden Sie unsere Angebote. Gute Reise!

 

Top Shops

Unsere Kunden kaufen oft

 

 

HINWEIS: Die Kurzinformationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de ersetzen nicht die persönliche Diagnose durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Sie stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen bzw. Eigenmedikation verwendet werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. 

Pallas Apotheke

Hangweg 19, 44575 Castrop-Rauxel

Telefon: + 49-2305-1604