hysan ® Nasensalbe

Unterstützt die natürliche Regeneration bei trockener Nase


hysan ® Nasensalbe (5 g)

Pflegt und befeuchtet die Nase und unterstützt ihre Regeneration. Frei von Konservierungsstoffen.

5g Salbe | PZN-09440545

Grundpreis/10 g: € 7,92 Ersparnis: 20%

hysan ® Nasensalbe 5 g
5,95 € 1

4,96 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

hysan ® Nasensalbe - Wirkung & Gebrauchsinformationen


hysan ® Nasensalbe Vitamin A (250 I.E./g Retinolpalmitat)

  • Pflegt und befeuchtet die Nase und unterstützt ihre natürliche Regeneration, z.B. bei Schnupfen.
  • 5g Vitamin A-haltige Nasensalbe ohne Konservierungsmittel.
  • hysan ® Nasensalbe kann auch bei Säuglingen, Kindern, Schwangeren und stillenden Frauen angewandt werden.

Was ist hysan ® Nasensalbe?

  • hysan ® Nasensalbe ist eine Vitamin A-haltige Nasensalbe, die neben 250 I.E./g Retinolpalmitat (Vitamin A) dickflüssiges Paraffin, dünnflüssiges Paraffin, Wollwachs und weiße Vaseline enthält.
  • Eine Tube enthält 5 g.

Wie wirkt hysan ® Nasensalbe?

  • hysan ® Nasensalbe bildet einen schützenden und regenerationsfördernden Film, wodurch gerade im vorderen Bereich der Nase eine wohltuende Befeuchtung und Pflege herbeigeführt wird.
  • Gleichzeitig erleichtert hysan ® Nasensalbe das Lösen von Borken und Krusten. Die angenehm weiche und geschmeidige Nasensalbe verteilt sich gleichermaßen gut auf Haut und Schleimhäuten.
  • Dies macht hysan ® Nasensalbe insbesondere geeignet für eine intensive und lang anhaltende Pflege der Nase.
  • Nasensalbe unterstützt die natürliche Funktion von Haut und Schleimhaut der Nase.

Unsere Nase vollbringt rund um die Uhr Höchstleistungen, indem sie – neben zahlreichen anderen wichtigen Funktionen – die einströmende Außenluft auf die im Körper vorherrschenden Bedingungen konditioniert.

Hierfür wird die Temperatur der einströmenden Luft an die Körpertemperatur angepasst, und durch kontinuierliche Abgabe von Feuchtigkeit liegt nach dem Durchströmen der Nase eine nahezu hundertprozentige Luftfeuchte der Atemluft vor.

  • Besondere Umstände, wie z.B. trockene Raumluft, Rauch, Staub, Wind oder Kälte trocknen die Nase aus.
  • Im Zuge von Schnupfen und grippalen Infekten kommt es darüber hinaus zu teilweise starkem Wundsein im Bereich der vorderen Nase. Dies beeinträchtigt die natürliche Funktion von Nase und Nasenschleimhaut.
  • hysan® Nasensalbe bildet einen pflegenden, lang haftenden Schutzfilm im Bereich des Naseneingangs, führt Haut und Schleimhaut Feuchtigkeit zu und lindert so auch die Symptome einer Erkältung.

Wann sollte man hysan ® Nasensalbe nicht anwenden?

  • Wenn eine Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile bekannt ist, sollte man hysan ® Nasensalbe nicht anwenden.
  • Bitte beenden Sie die Anwendung von hysan ® Nasensalbe, wenn Sie Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Juckreiz, Rötungen) bei sich feststellen. Im Allgemeinen verschwinden solche Symptome rasch nach Beendigung der Anwendung.

Wie wendet man hysan ® Nasensalbe an?

  • Schrauben Sie die Schutzkappe ab.
  • Bringen Sie durch leichten Druck auf die Tube einen kleinen Salbenstrang aus. Diesen bringen Sie vorsichtig entweder direkt mit der Tubenspitze oder nach Ausbringung auf eine saubere Fingerspitze im Bereich des Naseneingangs bzw. in die Nasenöffnung ein.
  • Verteilen Sie durch leichtes Massieren der Nasenflügel die Salbe gleichmäßig auf der Nasenschleimhaut und am Naseneingang.

Hinweis zur Anwendung:

  • Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von eventuellen Infektionsübertragungen sollte jede Tube hysan ® Nasensalbe nur von einer Person benutzt werden.
  • Aus diesem Grund empfiehlt es sich auch, die Tubenspitze nach Gebrauch abzuwischen und die Tube sorgfältig zu verschließen.

Welche weiteren Hinweise zur Anwendung sind zu beachten?

  • Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit Nasenspray/ Nasentropfen oder Nasensalbe sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden.
  • hysan ® Nasensalbe sollte dann immer zuletzt verabreicht werden. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie unsicher sind, ob und wie Sie mehrere Präparate zur Anwendung in der Nase kombinieren können.
  • Aufgrund ihrer Konservierungsmittelfreiheit ist hysan ® Nasensalbe auch bei lang dauernder Anwendung besonders gut verträglich. Sie können sie deshalb bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum benutzen.

Wie oft und wie lange sollte man hysan ® Nasensalbe anwenden?

Die Häufigkeit der Anwendung richtet sich nach Ihren individuellen Beschwerden und Lebensgewohnheiten.

  • Bei Trockenheitsgefühl der Nase wird hysan ® Nasensalbe üblicherweise 3 x täglich angewandt,
  • bei stärker ausgeprägten Symptomen kann aber auch eine häufigere Anwendung erfolgen.
  • Es besteht keine Beschränkung in der Anwendungsdauer.

Hersteller

URSAPHARM

hysan ® Nasensalbe - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie hysan ® Nasensalbe?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Allergodil ® akut Duo
17,29 € 1 15,24 € 2
Allergodil ® akut Nasenspray
8,43 € 1 ab 7,89 € 2
Besser Atmen für normale Haut
17,95 € 1 14,95 € 2
BoxaGrippal ® Filmtabletten
8,98 € 1 ab 7,62 € 2
Bronchicum ® Saft
8,50 € 1 7,47 € 2 7,47 € / 100ml
Bronchipret Thymian Pastillen
7,15 € 1 ab 6,73 € 2