Infludo ® Tropfen (50ml)


Aktiviert die Selbstheilungskräfte und durchwärmt


Infludo ® Tropfen (50ml)

Bei grippalen Infekten, Erkältungskrankheiten mit Fieber.

50 ml Mischung | PZN 0521124

Infludo ® Mischung (20) für nur € 14,74

Grundpreis/100 ml: € 34,14 | Ersparnis: 18%

4,6 von 5 bei 12 Bewertungen
17,97 € 1

14,74 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Infludo ® Tropfen (50ml) - Wirkung & Gebrauchsinformationen


Was ist Infludo ® Tropfen (50) und wofür wird es angewendet?

  • Infludo ® Tropfen ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

Anwendungsgebiete

  • Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten grippale Infekte und fieberhafte Erkältungskrankheiten.

Wie wirkt Infludo ® Tropfen?

Zubereitungen ausgewählter Heilpflanzen lindern akute Beschwerden und stärken die inneren Selbstheilungskräfte:

  • Eisenhut (Aconitum napellus) beruhigt bei Fieber, Schmerzen und hohem Puls.
  • Zaunrübe (Bryonia cretica) und Wasserhanf (Eupatorium perfoliatum) regulieren die vermehrte Schleimbildung.
  • Eucalyptus (Eucalyptus globulus) verhilft zu besserer Durchatmung bis in die Bronchien. Sabadilla (Sabadilla officinalis) harmonisiert den labilen Kreislauf.
  • Eine wichtige Rolle kommt dem potenzierten Phosphor (D4) zu: Phosphor regt den körpereigenen Wärmeorganismus und somit die inneren Abwehrkräfte des Menschen an. Im Körper werden gezielt Prozesse aktiviert, mit denen der Organismus dem entzündlichen Geschehen wirksam entgegentreten kann.
  • Infludo ® (50) lindert die Erkältungssymptome und lenkt den Gesundungsprozess umfassend: Der Gesamtorganismus und das Immunsystem gehen gestärkt aus dem Krankheitsgeschehen hervor.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Infludo ® Tropfen beachten?

Infludo ® Tropfen darf nicht angewendet werden,

  • bei Alkoholkranken.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

  • Leberkranke sollen Infludo ® Tropfen wegen des Alkoholgehaltes nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.
  • Bei Fieber, das länger als 3 Tage bestehen bleibt und bei Atemnot ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

Kinder

  • Bei Kleinkindern unter 6 Jahren soll Infludo ® Tropfen nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und wegen des Alkoholgehaltes.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte Infludo ® Tropfen nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und wegen des Alkoholgehaltes.

Wichtige Informationen über bestimmte Bestandteile von Infludo ® Tropfen

  • Enthält 65 Vol.-% Alkohol.

Wie ist Infludo ® Tropfen einzunehmen?

  • Infludo ® wird immer mit Wasser verdünnt eingenommen.

Im akuten Stadium nehmen Erwachsene

  • alle 1 – 2 Stunden 5 – 8 Tropfen maximal 10 mal täglich ein oder man gibt 60 – 80 Tropfen auf 1 Glas Wasser und trinkt dieses schluckweise im Laufe des Tages.
  • Wenn kein Fieber mehr besteht, nimmt man 2 – 4 mal täglich 5 – 8 Tropfen bis zur vollständigen Genesung ein.

Bei Kindern ab 6 Jahren und Jugendlichen unter 18 Jahren richtet sich die Dosierung nach dem Körpergewicht.

  • Als Einzeldosis werden 3 – 5 Tropfen eingenommen. Die Einzeldosis wird mehrmals am Tag gegeben. Im Ganzen werden pro Tag höchsten so viele Tropfen gegeben, wie das Kind in Kilogramm wiegt.
  • Die ganze Tagesdosis (z. B. 25 Tropfen, wenn das Kind 25 kg wiegt) kann auch auf ein Glas Wasser gegeben und schluckweise im Laufe des Tages verabreicht werden.
  • Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach 2 – 5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Beispiele für Tagesdosis:

  • Ein Kind mit 20 kg Körpergewicht (etwa 6-jährig) erhält pro Tag höchstens 20 Tropfen.
  • Ein Kind mit 30 kg Körpergewicht (etwa 10-jährig) erhält pro Tag höchstens 30 Tropfen.
  • Ein Jugendlicher mit 50 kg Körpergewicht (etwa 16-jährig) erhält pro Tag höchstens 50 Tropfen.

Dauer der Anwendung

  • Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 – 5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.

Zusammensetzung

  • 10 g (= 11,1 ml) enthalten: Wirkstoffe: Aconitum napellus Dil. D3 1 g / Bryonia Dil. D2 0,6 g / Eucalyptus Dil. D2 0,5 g / Eupatorium perfoliatum Dil. D2 0,4 g / Phosphorus Dil. D4 1 g / Sabadilla Dil. D3 1 g.

Sonstige Bestandteile: Ethanol 94 % (m/m), Gereinigtes Wasser.

  • 1 ml entspricht ca. 27 Tropfen.

Alternative Packungsgröße

Infludo ® Mischung 20 ml

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Weleda AG

Infludo ® Mischung (50ml) - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: 4,6 / 5 Punkte bei 12 Bewertungen von Kunden
Erfahrungsbericht für infludo ® Tropfen Neue Bewertung von Kundin vom 07-02-2015 " Ich kenne infludo schon seit Jahren. Absolut zu empfehlen, anders kann man es nicht sagen! Schmeckt etwas herb, nicht so nach meinem Geschmack, aber es hilft sehr schnell gegen die Erkältung. Sehr ergiebig, ein Fläschchen reicht für eine Weile.“ Bewertung: 5/5

Kennen Sie Infludo ®?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 


Infludo ® Mischung (50ml) - Das könnte Sie auch interessieren

Cinnabsin ® Tabletten
9,50 € 1 7,41 € 2
Lymphdiaral ® Basistropfen SL
8,88 € 1 ab 7,55 € 2
Lymphdiaral ® sensitiv Salbe N
12,97 € 1 ab 11,02 € 2

AVP*

Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung; verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der Krankenkassen, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Irrtümer vorbehalten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Hinweis: Die Informationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de dienen ausschließlich zur Kurzinformation. Sie ersetzen nicht die persönliche Diagnose und Beratung durch einen Arzt bzw. Ärztin oder die Beratung durch eine/n Apotheker/in. Diese auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.