Mucosolvan ® Inhalationslösung


Zur Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen


Mucosolvan ® Inhalationslösung

Bei Erkältungskrankheiten, schleimlösend.

100 ml Lösung | PZN 02157177

Grundpreis/100 ml: 6,85 € Ersparnis: 15%

5 von 5 bei 2 Bewertungen
7,37 € 1

6,26 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Mucosolvan ® Inhalationslösung - Wirkung & Gebrauchsinformationen


  • MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml ist ein Arzneimittel zur Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim (Expektorans).
  • MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml wird angewendet zur Schleim lösenden Behandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen der Bronchien und der Lunge mit zähem Schleim.

Was müssen Sie vor der Anwendung von MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml beachten?

MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Ambroxolhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile von MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml sind.

Patienten mit eingeschränkter Nieren- und Leberfunktion

  • Wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion oder an einer schweren Lebererkrankung leiden, darf MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml nur auf ärztliche Anweisung hin angewendet werden. Wie für jedes Arzneimittel, das von der Leber verstoffwechselt und dann über die Niere ausgeschieden wird, kann bei Vorliegen einer stark eingeschränkten Nierenfunktion eine Anhäufung der in der Leber gebildeten Stoffwechselprodukte (Metabolite) von Ambroxol erwartet werden. Bei einigen seltenen Erkrankungen der Bronchien, die mit übermäßiger Sekretansammlung einhergehen Hinsichtlich einer Dosierungsempfehlung für Kinder unter 6 Jahren liegen zur Inhalation von Ambroxol keine ausreichenden Erkenntnisse vor.
  • Mucosolvan Inhalationslösung 15mg/2ml darf bei Kindern unter 6 Jahren nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden. Hinsichtlich einer Dosierungsempfehlung für Kinder unter 6 Jahren liegen zur Inhalation von Ambroxol keine ausreichenden Erkenntnisse vor.
  • Für Kinder unter 6 Jahren stehen Mucosolvan Kindersaft 30 mg/5 ml und Mucosolvan Tropfen 30 mg/2 ml zur Verfügung.

Anwendung von MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml zusammen mit anderen Arzneimitteln

  • Bei gleichzeitiger Anwendung von Mucosolvan Inhalationslösung 15mg/2ml mit Antitussiva kann aufgrund des eingeschränkten Hustenreflexes ein gefährlicher Sekretstau entstehen, sodass die gleichzeitige Anwendung nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko- Abwägung erfolgen sollte.

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft

  • Ambroxol erreicht das ungeborene Kind. Während der Schwangerschaft sollten Sie dieses Arzneimittel nicht einnehmen, insbesondere nicht während der ersten 3 Monate.

Stillzeit

  • Der Wirkstoff Ambroxol geht im Tierversuch in die Muttermilch über. Eine Anwendung während der Stillzeit ist nicht empfohlen.

Wie ist MUCOSOLVAN Inhalationslösung 15 mg/2 ml anzuwenden?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren:

  • In der Regel wird 1 - 2-mal täglich mit 2 - 3 ml Inhalationslösung (entsprechend 1 - 2-mal täglich 15 - 22,5 mg Ambroxolhydrochlorid) inhaliert.

Zusammensetzung

  • 2 ml Inhalationslösung enthalten 15 mg Ambroxolhydrochlorid.

Die Sonstigen Bestandteile sind:

  • Benzalkoniumchlorid, Citronensäure-Monohydrat, Natriummonohydrogenphosphat-Dihydrat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser

Wie sieht Mucosolvan ® Inhalationslösung aus

  • Braunglasflasche mit Schraubkappe und Messbecher
  • Packungsgrößen: Originalpackung mit 100ml Klinikpackung mit 1000ml

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Mucosolvan ® Inhalationslösung - Erfahrungsberichte & Bewertungen

Kundenbewertungen Statistik: 5 / 5 Punkte bei 2 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Mucosolvan ® Inhalationslösung?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 


Mucosolvan ® Inhalationslösung - Das könnte Sie auch interessieren

Weleda ® Bismutum Stibium
12,95 € 1 11,14 € 2
Systral ® Hydrocort Emulsion
6,75 € 1 ab 5,33 € 2

AVP*

Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung; verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der Krankenkassen, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Irrtümer vorbehalten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Hinweis: Die Informationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de dienen ausschließlich zur Kurzinformation. Sie ersetzen nicht die persönliche Diagnose und Beratung durch einen Arzt bzw. Ärztin oder die Beratung durch eine/n Apotheker/in. Diese auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.