Nisita ® Dosierspray

Schütz und Pflege für trockene Nasenschleimhaut


Nisita ® Dosierspray (20 ml)

Bei trockener Nase. Für Erwachsene, Säuglinge und Kinder.

20 ml Lösung | PZN-01287280

Grundpreis/100 ml: € 23,25  | Ersparnis: 20%

Nisita ® Dosierspray bei trockener Nasenschleimhaut
5,00 € 1

3,99 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Nisita ® Dosierspray - Wirkung & Gebrauchsinformationen


Trockene Nase ist ein häufig auftretendes Problem. Es betrifft nicht nur alle Altersgruppen, sondern tritt auch das ganze Jahr über auf.

  • Die bei Trockenheit in der Nase entstehenden Krusten und Borken sind nicht nur lästig, sie können zum Teil auch sehr schmerzhaft sein.
  • Das Infektionsrisiko ist erhöht, auch die Atmung, das Geruchs- und Geschmacksempfinden sind beeinträchtigt.
  • Dies führt zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Lebensqualität.

Nisita ® Dosierspray ist umfangreich einsetzbar:

Zur Vorbeugung

  • schützt die Nasenschleimhaut bei trockener Luft vor dem Austrocknen
  • verhindert den Kontakt von Reizstoffen mit der Nasenschleimhaut

Zur Behandlung

  • befeuchtet die Nasenschleimhaut
  • löst Borken und Krusten
  • zur unterstützenden Schnupfenbehandlung bei Säuglingen und Kindern
  • verbessert die Nasenatmung und kann dadurch zur Reduzierung des Schnarchens führen

Zur Nachsorge

  • unterstützt die Regeneration geschädigter Nasenschleimhaut bei Schnupfen, Nasenbluten und nach Operationen.

Bei trockener Nasenschleimhaut steht Ihnen zusätzlich auch Nisita ® Nasensalbe zur Verfügung.

Wann wird Nisita ® Dosierspray angewendet?

Nisita ® Dosierspray erzeugt einen feinen Sprühnebel und wird bei trockener Nasenschleimhaut angewendet

  • zur unterstützenden Behandlung bei verstopfter Nase, z.B. bei Schnupfen
  • zur Reinigung und Befeuchtung der Nasenschleimhaut, z.B. bei trockener Zimmerluft
  • zum Lösen von Borken und Krusten.
  • Nisita ® Dosierspray ist für Erwachsene, Kinder und Säuglinge geeignet.

Wann darf Nisita ® Dosierspray nicht angewendet werden?

  • Es liegen keine Erfahrungen vor, die gegen eine Anwendung sprechen.

Wann ist bei der Anwendung von Nisita ® Dosierspray Vorsicht geboten?

  • Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen notwendig.
  • Nach Nasenoperationen/Unfällen sollte jedoch vor Anwendung von Nisita ® Dosierspray der Rat des Arztes eingeholt werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Es liegen keine Erfahrungen vor, die gegen eine Anwendung von Nisita ® Dosierspray während der Schwangerschaft oder Stillzeit sprechen.

Wie verwenden Sie Nisita ® Dosierspray?

  • Je nach Bedarf bei Erwachsenen und Kindern (ab 2 Jahren) mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße in jede Nasenöffnung,
  • bei Säuglingen und Kleinkindern (bis 2 Jahre) 1 Sprühstoß in jede Nasenöffnung einbringen.

Was ist in Nisita ® Dosierspray enthalten?

  • 1 ml isotonische Lösung enthält 3,3 mg Natriumchlorid und 8,3 mg Natriumhydrogencarbonat.
  • Weitere Bestandteile: Gereinigtes Wasser.

Hersteller/Vertrieb

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG

Nisita ® Dosierspray - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie Nisita ® Dosierspray?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren