Pinimenthol ® Erkältungsbad (125 ml)

Flüssiger Badezusatz zur Anwendung bei Erkältungskrankheiten


Pinimenthol ® Erkältungsbad (125)

Flüssiger Badezusatz zur Anwendung bei Erkältugskrankheiten.

125 ml Erkältungsbad | PZN-08747164

Pinimenthol ® Erkältungsbad (190) für nur € 8,74

Grundpreis/100 ml: € 3,04

ponomenthol bad 4,2 von 5 bei 5 Bewertungen
Pinimenthol ® Erkältungsbad flüssiger Badezusatz (500)

6,40 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Pinimenthol ® Erkältungsbad (125) - Gebrauchsinformationen


Ein heißes Wannenbad in Kombination mit ätherischen Ölen hat einen doppelten Nutzen:

  • Durch das Einatmen der Dämpfe wird die Durchblutung der Schleimhäute begünstigt.
  • Auch über die Haut werden die Wirkstoffe aufgenommen und gelangen dann über den Blutkreislauf in die Bronchien. Im Pinimenthol ® Erkältungsbad (125) ist neben Eucalyptusöl und Menthol auch Campher enthalten (nur im Erkältungsbad für Erwachsene).
  • Dieser wirkt auf Glieder- und Muskelschmerzen, so dass sich der Körper noch besser erholen kann.
  • Ein Bad am Abend wirkt entspannend, befreit die Atemwege, fördert das Einschlafen und stärkt die Abwehrkräfte der Schleimhäute über Nacht.

Pinimenthol ® Erkältungsbad (500) 13,35/2,15/0,65 g / 100 g flüssiger Badezusatz.

  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

Wirkstoffe:

  • Eucalyptusöl, Campher, Levomenthol.

Zusammensetzung:

  • 100 g flüssiger Badezusatz enthalten: arzneilich wirksame Bestandteile: Eucalyptusöl 13,35 g, natürlicher Campher 2,15 g, Levomenthol (Menthol) 0,65 g. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, (Dodecyl, tetradecyl)poly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat Natriumsalz, 2-Propanol (Ph. Eur.), α,α´-Dioleyl-ω,ω´-(propen-1,2-diyldioxy)bis[poly(oxyethylen)-55], Natriumchlorid, Natriumsulfat-Decahydrat, Parfüm, Citronensäure-Monohydrat, Propylenglycol, Chinolingelb, Gelborange S, Patentblau V, wasserfreies Natriumsulfat.

Anwendungsgebiete:

  • Zur unterstützenden Behandlung bei Erkältungskrankheiten.

Gegenanzeigen:

  • Bekannte Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile, Bronchialasthma oder Keuchhusten.
  • Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern sowie in der Schwangerschaft.
  • Bei größeren Hautverletzungen und akuten Hautkrankheiten, Haut- und Kinderkrankheiten mit Hautausschlag, schweren fieberhaften und infektiösen Erkrankungen, Herzmuskelschwäche, Bluthochdruck sollen Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen:

  • In seltenen Fällen sind Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautrötung, Hautausschlag) möglich. Bei Einatmen des Badewasserdampfes kann ein Hustenreiz ausgelöst oder ein Bronchialkrampf verstärkt werden

 

Pinimenthol ® Erkältungsbad (125) - Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: pinimenthol erkältung 4,2 / 5 Punkte bei 5 Bewertungen

Kennen Sie Pinimenthol ® Erkältungsbad?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren