Rhinomer ® Plus Schnupfenspray

Reinigt und befeuchtet die Nase, wirkt abschwellend


Rhinomer ® Plus Nasenspray

Bei Erkältungsschnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung, allergischer Rhinitis.

20 ml Lösung | PZN-09935264

Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Grundpreis: 100 ml / 26,55 € | Ersparnis: 15%

rhinomer lösung 5 von 5 bei 4 Bewertungen
Rhinomer ® Plus Schnupfenspray 20 ml
5,90 € 1

5,17 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Rhinomer ® Plus - Wirkung & Gebrauchsinformationen


  • Rhinomer Plus Nasenspray enthält natürliches, steriles Meerwasser ohne chemische Zusatzstoffe/Konservierungsstoffe mit einem hypertonen Salzgehalt von 2,2 %.
  • Rhinomer Plus Nasenspray beinhaltet eine besondere Kombination aus nahezu allen im Meerwasser enthaltenen Mineralien und Spurenelementen, wie z.B. Calcium, Magnesium, Eisen und Zink.

Wann wird Rhinomer Plus Nasenspray angewendet?

  • Rhinomer Plus Nasenspray wirkt abschwellend bei verstopfter Nase von Kindern ab 3 Jahren und Erwachsenen, insbesondere bei: – Erkältungsschnupfen – Nasennebenhöhlenentzündung – allergischer Rhinitis. 
  • Patienten mit chronischen Leiden (allergischer Rhinitis) können das abschwellende Nasenspray Rhinomer Plus Nasenspray regelmäßig anwenden.
  • Für Säuglinge und Kinder steht Ihnen Rhinomer ® Nasenspray zu Verfügung.

Wann darf Rhinomer Plus Nasenspray nicht angewendet werden?

  • Rhinomer Plus Nasenspray wird für Kinder unter 3 Jahren nicht empfohlen.
  • Weitere Anwendungsbeschränkungen sind nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Anwendungsbeschränkungen während Schwangerschaft und Stillzeit sind nicht bekannt.

Dosierung:

Je nach Bedarf erhalten Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene

  • mehrmals täglich 1 - 3 Sprühstöße in jedes Nasenloch.
  • Danach bitte gegebenenfalls schnäuzen

Hinweis:

  • Die Verpackung enthält systembedingt eine leichte Überfüllung, sodass trotz verbleibender Restmenge in jedem Fall die angegeben Menge von 25 ml entnommen werden kann.

Wie lange dürfen Sie Rhinomer Plus Nasenspray anwenden?

  • Bei Bedarf kann Rhinomer Plus Nasenspray auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden, wobei bei länger anhaltenden Beschwerden im Nasenraum eine Abklärung durch den Arzt erfolgen sollte.
  • Bei Patienten mit chronischen Beschwerden ist eine Anwendung von Rhinomer Plus Nasenspray über einen längeren Zeitraum ebenfalls möglich.

Wie wirkt Rhinomer Plus Nasenspray?

  • Entzündliche Vorgänge in der Nase (z.B. Schnupfen) lassen die Schleimhäute unserer Nase anschwellen, da hier vermehrt wässrige Flüssigkeit in die Schleimhäute eingelagert wird. Durch die erhöhte (hypertone) Salzkonzentration von Rhinomer Plus Nasenspray, im Vergleich zum Schleimhautgewebe, wird der Nasenschleimhaut überschüssiges wässriges Sekret entzogen.
  • Diese abschwellenden Eigenschaften können dazu beitragen, die Nase zu befreien und das Durchatmen zu erleichtern. Rhinomer Plus Nasenspray kann helfen, die Anwendung von spezifisch abschwellenden Arzneimitteln zu reduzieren Darüber hinaus dienen Meerwasserzubereitungen zur Befeuchtung und Reinigung der Nasenschleimhaut.
  • Sekret wird verflüssigt und kann besser abfließen, aber auch Infektionserreger, Allergene und Staub werden aus der Nase gespült.
  • Rhinomer Plus Nasenspray unterstützt die Reinigungsfunktion des Flimmerepithels der Nasenschleimhaut und kann so helfen den Selbstheilungsprozess zu beschleunigen.

Welche unerwünschten Nebenwirkungen kann Rhinomer Plus Nasenspray haben?

  • Bei gereizter Schleimhautmembran kann es bei Erstanwendung zu einem leichten Kribbeln in der Nase kommen.

Anbieter

Novartis Consumer Health GmbH

Rhinomer ® Plus - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: rhinomer plus 5 / 5 Punkte bei 4 Bewertungen

Kennen Sie Rhinomer ® Plus Schnupfenspray?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren