Silomat ® Pentoxyverin Saft

Bei trockenem Reizhusten. Für Diabetiker geeignet.


Silomat ® Pentoxyverin Saft

Bei trockenem Reizhusten.

100 ml Saft | PZN-04179059

Grundpreis/100 ml: € 5,58 | Ersparnis: 30%

silomat saft 4,3 von 5 bei 39 Bewertungen
Silomat ® Pentoxyverin Saft 100 ml bei trockenem Reizhusten
9,28 € 1

7,68 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Silomat ® Pentoxyverin Saft - Wirkung & Gebrauchsinformationen


  • SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft ist ein Arzneimittel zur kurzzeitigen Anwendung bei Reizhusten (Antitussivum).
  • Die Anwendungsdauer darf in der Regel 2 Wochen nicht überschreiten.

SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Pentoxyverin, Methy (4-hydroxybenzoat), Propyl(4-hydroxybenzoat) oder einen der sonstigen Bestandteile von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft sind;
  • in Schwangerschaft und Stillzeit;
  • von Kindern in den ersten zwei Lebensjahren (Kinder unter 2 Jahren).

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft ist in folgenden Fällen erforderlich

  • Sie dürfen SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und nur mit besonderer Vorsicht einnehmen, wenn der Husten von einer ausgeprägten Schleimbildung begleitet wird, weil unter diesen Umständen eine Unterdrückung des Hustens unerwünscht ist. Wenn der Husten länger als 2 Wochen anhält, ist eine genaue Abklärung der Krankheitsursache durch Ihren behandelnden Arzt erforderlich.

Kinder

  • SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft darf bei Kindern in den ersten zwei Lebensjahren nicht angewendet werden.

Einnahme von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft zusammen mit anderen Arzneimitteln

  • Es sollen zusammen mit SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft keine Arzneimittel angewendet werden, die dämpfend auf Gehirn und Psyche wirken (z. B. Beruhigungs- und Schlafmittel), da es zu einer Verstärkung der bewusstseinsvermindernden (sedierenden) und atmungsvermindernden (atemdepressiven) Wirkung von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft kommen kann.
  • Wechselwirkungen mit Arzneimitteln, die wie Pentoxyverin hauptsächlich über das Enzymsystem Cytochrom P450-2D6 verstoffwechselt werden, sind möglich. Zu diesen Substanzen zählen u.a. Wirkstoffe aus der Gruppe der Antidepressiva (z.B.Paroxetin, Fluoxetin), der Antipsychotika (Haloperidol, Risperidon), der Antiarrhythmika (z.B. Propafenon) und der Beta-Blocker (z.B. Metoprolol, Carvedilol). Bitte fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie zur Zeit eines der Medikamente dieser Gruppe einnehmen.

Einnahme von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

  • Nehmen Sie keinen Alkohol zu sich, da Alkohol in Verbindung mit SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft das Reaktionsvermögen erheblich beeinträchtigt.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft darf in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden, weil hierfür keine genügenden Erfahrungen vorliegen. Der Wirkstoff Pentoxyverin geht in die Muttermilch über.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

  • SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft kann das Reaktionsvermögen vermindern. Sie können dann auf unerwartete und plötzliche Ereignisse nicht mehr schnell und gezielt genug reagieren. Fahren Sie nicht Auto oder andere Fahrzeuge. Bedienen Sie keine elektrischen Werkzeuge oder Maschinen. Arbeiten Sie nicht ohne sicheren Halt. Beachten Sie besonders, dass Alkohol Ihre Verkehrstüchtigkeit noch weiter verschlechtert.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft

  • Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Der Kalorienwert beträgt 2,6 kcal/g Sorbitol. Sorbitol kann eine leicht abführende Wirkung haben.

Hinweis für Diabetiker:

  • 10 ml Lösung enthalten 2,1 g Sorbitol (= 0,18 BE).

Dosierung

Nehmen Sie SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein.

  • SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft wird gemäß ihrem Körpergewicht eingenommen. Die Einzelgaben sind dabei gleichmäßig über den Tag zu verteilen.

Was SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft enthält

Der Wirkstoff ist Pentoxyverin (als Pentoxyverincitrat).

  • 10 ml Lösung zum Einnehmen (Saft) enthalten 21,3 mg Pentoxyverincitrat (entsprechend 13,5 mg Pentoxyverin).
  • 5 ml Lösung zum Einnehmen (Saft) enthalten 10,65 mg Pentoxyverincitrat (entsprechend 6,75 mg Pentoxyverin).

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat-Dihydrat, Glycerol 85 %, Propylenglycol, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Saccharin-Natrium, Methyl(4-hydroxybenzoat), Propyl(4-hydroxybenzoat), Aromastoffe, gereinigtes Wasser.

Wie SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft aussieht und Inhalt der Packung

  • SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft ist eine klare, farblose Flüssigkeit in einer Braunglasflasche mit kindergesichertem Schraubverschluss.
  • Originalpackung mit 100 ml Lösung zum Einnehmen

Weitere Darreichungsformen:

Silomat DMP intensiv

Silomat Tropfen

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

 

Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: 4,3 / 5 Punkte bei 39 Bewertungen von Kunden der Pallas Apotheke

Kennen Sie Silomat ® Pentoxyverin Saft?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren