Femicur ® N Kapseln pflanzlich

Pflanzliche Hilfe beim Prämenstruellen Syndrom PMS


Femicur ® N

Bei Regelschmerzen, PMS, Spannungsgefühl in den Brüsten, Wassereinlagerungen.

30 Kapseln | PZN-01129078

60 Kapseln | PZN-00604933

100 Kapseln | PZN-00604956

Grundpreis/Stück: € 0,20 | Ersparnis: 18%

Femicur bei Regelbeschwerden 4 von 5 bei 1 Bewertung
Femicur pflanzlich bei PMS-Beschwerden
9,97 € 1

8,18 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


Viele Frauen fühlen sich einige Tage vor dem Einsetzen der Periode unzufrieden und nervös, sind verstimmt, leicht reizbar und fahren schon bei Kleinigkeiten aus der Haut. Auch der Körper reagiert dann oft mit unangenehmen Symptomen wie schmerzhaftem Brustspannen, Kopfschmerzen oder Wassereinlagerungen. Diese vielfältigen Symptome werden unter dem Begriff Prämenstruelles Syndrom (PMS) zusammengefasst. 

Femicur N bietet eine natürlich-pflanzliche Behandlungsmöglichkeit mit dem Extrakt aus den Früchten der Arzneipflanze Keuschlamm, auch Mönchspfeffer genannt.

  • Das Arzneimittel setzt direkt an der Schaltzentrale der hormonellen Zyklussteuerung im Gehirn an, indem es die erhöhte Ausschüttung des Hormons Prolaktin verringert.

Die typischen körperlichen, aber auch seelischen PMS-Beschwerden können so entscheidend gebessert werden.

Femicur ® wird angewendet

  • bei PMS – monatlich wiederkehrende Beschwerden an den Tagen vor den Tagen,
  • Brustspannen,
  • Wassereinlagerungen

Weitere Vorteile

  • Reguliert den Hormonhaushalt etc.
  • Pflanzlich wirksam – ohne Hormone

Die Behandlung sollte mindestens drei Regelzyklen bis zum Abklingen der Beschwerden erfolgen. Erste Besserungen sind bereits nach 4 Wochen zu erwarten

Was sind Femicur ® N Kapseln und wofür werden sie angewendet?

  • Femicur ® N Kapseln sind ein pflanzliches Arzneimittel bei Regelbeschwerden.
  • Femicur ® N Kapseln werden angewendet bei Rhythmusstörungen der Regelblutung, monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung, Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten.

Femicur ® N Kapseln dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie

  • überempfindlich (allergisch) gegen Mönchspfefferfrüchte oder einen der sonstigen Bestandteile von Femicur ® N Kapseln sind,
  • eine Geschwulst der Hirnanhangsdrüse (Hypophysentumor) haben,
  • Brustkrebs (Mammakarzinom) haben,
  • schwanger sind oder stillen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Femicur ® N Kapseln ist erforderlich,

  • bei Störungen der Regelblutung,
  • bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten. In diesen Fällen sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Bei Einnahme von Femicur ® N Kapseln mit anderen Arzneimitteln:

  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Es gibt Hinweise auf eine wechselseitige Wirkungsabschwächung bei gleichzeitiger Gabe von Arzneimitteln, die ein bestimmtes Informationssystem im Gehirn hemmen, so genannte Dopaminrezeptor- Antagonisten.

 

Dieses Arzneimittel enthält Milchzucker (Lactose) und Traubenzucker (Glucose). 

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • 1-mal täglich 1 Hartkapsel
  • Nehmen Sie die Hartkapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser).
  • Sie können die Hartkapseln unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.
  • Nehmen Sie Femicur ® N Kapseln in Form einer Kur über mehrere Wochen (mindestens 3 Regelzyklen) bis zum Abklingen der Beschwerden ein.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Femicur ® N Kapseln zu stark oder zu schwach ist.

Was Femicur ® N Kapseln enthalten:

Wirkstoff:

1 Hartkapsel enthält

  • 4 mg Trockenextrakt aus Mönchspfefferfrüchten (7 - 13 : 1) Auszugsmittel: Ethanol 60 % (m/m).

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Glucosesirup (Trockensubstanz), Lactose-Monohydrat, Talkum, Maisstärke, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid, Gelatine, Natriumdodecylsulfat, gereinigtes Wasser, Farbstoffe E 171 und E 172.

Hinweis für Diabetiker:

  • 1 Hartkapsel entspricht 0,007 Broteinheiten (BE).

Wie Femicur ® N Kapseln aussehen und Inhalt der Packung:

  • hellrosafarbene Hartkapseln.
  • Femicur ® N Kapseln sind in Packungen mit 30 (N1), 60 (N2) und 100 (N3) Hartkapseln erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG

Femicur ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Femicur bei Regelschmerzen 4 / 5 Punkte bei 3 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Femicur ®? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Dolormin ® für Frauen (10)
7,69 € 1 6,10 € 2
Dolormin ® für Frauen (20)
10,98 € 1 8,99 € 2
Mastodynon ® Tropfen
14,45 € 1 ab 13,01 € 2
Mastodynon ®
14,45 € 1 ab 13,06 € 2
Agnus sanol ®
8,50 € 1 ab 7,31 € 2
Agnus Hevert ® femin
17,77 € 1 ab 15,95 € 2
Agnucaston ® Filmtabletten
9,90 € 1 ab 8,10 € 2
Femicur ® N
9,97 € 1 ab 8,18 € 2