KadeFungin ® 3 Vaginalcreme


Bei Pilzerkrankungen der Scheide


KadeFungin ® 3 Creme

Bei Ausfliss und Vaginalpilz.

20 g Creme | PZN-03767802

Grundpreis/100g: € 35,90 | Ersparnis: 20%

Kadefungin Vaginalcreme Erfahrung 4,6 von 5 bei 9 Bewertungen
KadeFungin 3 Creme bei Scheidenpilz
9,38 € 1

8,13 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


Die Ursachen für das Auftreten einer Scheidenpilzinfektion sind vielfältig. Der Krankheitserreger Candida albicans breitet sich vor allem dann aus,

wenn das mikrobielle Gleichgewicht in der Scheide aus irgendeinem Grund gestört ist.

  • Infrage kommen hormonelle Veränderungen, z.B. ein erhöhter Östrogenspiegel, der eine Vermehrung der Pilze begünstigt.
  • Scheidenpilzinfektion treten zum Beispiel häufig während der Schwangerschaft auf.
  • Andere Ursachen sind die Einnahme von Antibiotika oder die Verwendung von Intimsprays.
  • Auch aggressive Waschlotionen und enge Kleidung schaffen eine Umgebung, die einer raschen Vermehrung der Pilze förderlich ist.
  • Was viele Betroffene nicht wissen: Auch psychischer Stress kann das Auftreten von Scheidenpilz begünstigen

Was ist KadeFungin 3 und wofür wird es angewendet?

  • KadeFungin 3 ist ein so genanntes Antimykotikum, ein Mittel gegen Pilzinfektionen.
  • KadeFungin 3 wird angewendet zur Behandlung von Ausfluss und Enzündungen der Scheide, bedingt durch Pilzinfektionen (Mykosen) mit Candida albicans.

Erläuterung:

  • Candida albicans ist ein Pilz, der auf der Haut und bei sehr vielen Frauen auch in der Scheide nachweisbar ist. Erst bei übermäßiger Vermehrung entsteht eine Pilzerkrankung (Mykose), die sich meist durch Rötungen, Brennen, Juckreiz, Ausfluss und schmerzhaften Entzündungen
  • bemerkbar macht.

KadeFungin 3 darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie allergisch gegen Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile von KadeFungin 3 sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich:

  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der sonstigen Bestandteilen von KadeFungin 3 Vaginalcreme sollte eine andere Darreichungsform mit Clotrimazol ohne den betreffenden Bestantteil angewendet werden. ( z.B. Vaginaltabletten).
  • Während der Behandlung sollten Sie Desodorantien oder Mittel zur Intimhygiene nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden, da eine Minderung der Wirksamkeit von KadeFungin 3 dabei nicht ausgeschlossen werden kann.
  • Bei gleichzeitiger Infektion der Schamlippen und angrenzender Bereiche bzw. bei ärztlich diagnostizierten Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Partners durch eine Pilzinfektion sollte eine zusätzliche lokale Behandlung mit den dafür vorgesehenen Anwendungsformen erfolgen.
  • Bei gleichzeitiger Anwendung von KadeFungin 3 Vaginalcreme und Kondomen aus Latex kann es zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

Schwangerschaft & Stillzeit

Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie KadeFungin 3 in der Schwangerschaft nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden.

  • Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung mit dem Applikator durch den Arzt erfolgen.
  • Außerdem besteht die Möglichkeit, in der Schwangerschaft KadeFungin 3 Vaginaltabletten anzuwenden, da diese auch ohne Applikator eingeführt werden können.
  • In der Stillzeit können Sie KadeFungin 3 auf Anweisung Ihres Arztes anwenden.

Wichtige Informationen

  • Der in der Vaginalcreme enthaltene Bestandteil Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen

Wie ist KadeFungin 3 anzuwenden?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • Gewöhnlich werden 1-mal täglich 5 g Vaginalcreme (100 mg Clotrimazol) mittels beiliegendem Applikator angewendet.
  • KadeFungin 3 Vaginalcreme wird abends vor dem Schlafengehen mit Hilfe des beiliegenden Applikators möglichst tief in die Scheide eingeführt. Dies geschieht am besten in Rückenlage bei leicht angezogenen Beinen. Für jede Anwendung ist ein neuer Applikator zu verwenden.
  • Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein..

Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt in Abhängigkeit von Ausmaß und Lokalisierung der Erkrankung.

  • Wichtig für den Erfolg ist eine ausreichend lange Anwendung der Vaginalcreme.
  • Im Allgemeinen ist eine Anwendung an 3 aufeinander folgenden Tagen ausreichend.
  • Falls erforderlich, kann auf ärztliche Anweisung jedoch eine zweite Behandlung über weitere 3 Tage angeschlossen werden.
  • Halten Sie bitte die empfohlene Behandlungsdauer auch dann ein, wenn Sie sich bereits früher besser fühlen!

Was KadeFungin 3 enthält:

  • 1 g KadeFungin 3 Vaginalcreme enthält 20 mg Clotrimazol.

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Benzylalkohol, Cetylpalmitat (Ph. Eur.), Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, gereinigtes Wasser.

Wie KadeFungin 3 aussieht und Inhalt der Packung

  • KadeFungin 3 ist eine homogene weiße Creme.
  • KadeFungin 3 ist in Packungen zu 20 g Vaginalcreme erhältlich.
  • Den Packungen liegen Applikatoren bei.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH

KadeFungin 3 ® Creme - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Kadefungin 3 Creme Erfahrungsberichte 4,6 / 5 Punkte bei 9 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie KadeFungin ® 3 Creme? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Vagisan ® Feuchtcreme Kombi
11,27 € 1 9,35 € 2
Multi-Gyn ® Vaginaldusche
9,95 € 1 8,96 € 2
Multi-Gyn ® LiquiGel
8,95 € 1 8,32 € 2
Multi-Gyn ® Kompressen
9,95 € 1 8,95 € 2
Multi-Gyn ® FloraPlus
15,95 € 1 13,08 € 2
Multi-Gyn ® FemiWash
7,95 € 1 6,52 € 2
Multi-Gyn ® Brausetabletten
7,95 € 1 6,35 € 2
Multi-Gyn ® ActiGel
15,95 € 1 13,08 € 2
Ichtho ® Bad
25,64 € 1 22,31 € 2