Vagisan ® Intimwasch-Lotion


Zur täglichen sanften Reinigung des äußeren Intimbereichs


Vagisan ® Intimwaschlotion

Intim-Waschlotion, auch für Schwangere.

100 ml Lotion | PZN-10020297

200 ml Lotion | PZN-05140881

Grundpreis/100 ml: € 4,48 | Ersparnis: 20%

Vagisan Intimwaschlotion 200 ml
5,97 € 1

5,36 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


Störungen im äußeren Intimbereich können sich auf die Scheide auswirken und umgekehrt. Daher ist es wichtig, die Haut im äußeren Intimbereich gesund zu erhalten. Vor allem geht es darum, den Säureschutzmantel möglichst wenig zu stören, d. h. die Haut nicht zu entfetten und den sauren pH-Wert von ca. 5 zu erhalten. Manchmal reicht es, schädigende Einflüsse einfach wegzulassen.

  • Zu wenig Hygiene kann Infektionen fördern, aber eine übertriebene Hygiene kann ebenfalls schädlich für den Intimbereich sein
  • Die Anwendung schont den natürlichen Säureschutzmantel, der Zusatz von Kamillenextrakt beruhigt die Haut.
  • So trägt die Anwendung von Vagisan Intimwaschlotion dazu bei, Hautirritationen und Infektionen im Intimbereich vorzubeugen.

Die VAGISAN Intimwaschlotion ist sehr gut verträglich und deshalb – auch bei trockener Haut – für die tägliche Anwendung geeignet:

  • für alle Altersgruppen
  • auch während der Schwangerschaft
  • auch therapiebegleitend bei Scheideninfektionen, zur Reinigung des äußeren Intimbereichs

Wie wirkt Vagisan Intimwaschlotion?

  • Milde Waschsubstanzen reinigen wirksam und dennoch schonend die Haut im Intimbereich. 
  • Milchsäure sorgt für einen hautfreundlichen pH-Wert von ca. 5. 
  • So wird bei der Anwendung der natürliche Säureschutzmantel geschont und zugleich die Erhaltung eines abwehrstarken Milieus unterstützt. 
  • Der Zusatz von Kamillen-Extrakt beruhigt die Haut.

Die Haut – ein lebenswichtiges Organ

Mit fast zwei Quadratmetern Fläche ist die Haut unser größtes Organ. Sie schirmt unseren Körper gegen schädliche äußere Einflüsse ab und schützt uns vor Austrocknung und Krankheitserregern. Außerdem ist sie ein wichtiges Sinnesorgan und reguliert unseren Temperaturhaushalt. Der wichtigste Schutzschild der Haut ist die Hornschichtbarriere mit dem sogenannten Hydrolipidfilm, der aus Fetten und feuchtigkeitsbindenden Substanzen besteht.

Der pH-Wert der Haut – natürlich sauer

Der pH-Wert (Säurewert) unserer Haut, genauer der des Hydrolipidfilms, liegt bei etwa 5,5. Da ein saurer pH-Wert Bakterien abwehrt, spricht man auch vom Säureschutzmantel der Haut. Verschiedene Bestandteile des Hydrolipidfilms sind für den niedrigen pH-Wert verantwortlich:

  • Milchsäure und verschiedene Aminosäuren im Schweiß, freie Fettsäuren im Talg und Zellbestandteile der Hornschicht.

Richtige Hygiene ist wichtig

Die Haut – insbesondere im Intimbereich – ist empfindlich gegenüber alkalischen Seifen oder Duschgelen. Aggressive Waschsubstanzen greifen den sauren Hydrolipidfilm der Haut an und beeinträchtigen damit ihre natürliche Schutzfunktion.

  • Bei falscher oder übertriebener Hygiene kommt es daher häufig zu Juckreiz, Hautreizungen und Infektionen durch krankmachende Pilze und Bakterien. Anforderungen an eine Intimwaschlotion

Vagisan Intimwaschlotion – natürlich und wirkungsvoll gepflegt

Vagisan Waschlotion ist genau auf die Bedürfnisse der Haut im Intimbereich abgestimmt:

  • Vagisan Intimwaschlotion – die Intimwaschlotion, die in Zusammenarbeit mit Gynäkologen entwickelt wurde.
  • Aufbereitete Naturmolke, Milchsäure und Kamillenextrakt mit seiner beruhigenden Wirkung sorgen sanft für die Erhaltung eines abwehrstarken Milieus in dieser empfindlichen Zone. Mit Milchsäure und einem pH- Wert von ca. 5 wird der natürliche Säureschutzmantel der Haut geschont und die hauteigene Mikroflora gestärkt. So tragen Sie mit Vagisan Intimwaschlotion zur Gesunderhaltung Ihres Intimbereichs bei.

Vagisan Intimwaschlotion – sehr gut verträglich

Milde Waschsubstanzen in Vagisan Intimwaschlotion reinigen wirksam und dennoch schonend die Haut im Intimbereich. Zudem führen die Inhaltsstoffe wertvolle Nährsubstanzen wie Milchzucker, Aminosäuren und Mineralien der natürlichen Hautflora des Intimbereiches zu.

  • Wie sich in klinischen Prüfungen herausgestellt hat, ist Vagisan Intimwaschlotion ausgezeichnet verträglich.

Anwendung von Vagisan Intimwaschlotion

  • Sie können Vagisan Intimwaschlotion wie ein Duschgel im Intimbereich anwenden.

Eine erdnussgroße Menge auf die Handfläche auftragen, auf der angefeuchteten Haut verteilen und anschließend gründlich abspülen.

  • Vagisan Intimwaschlotion können Sie täglich anwenden, 
  • auch während der Monatsblutung. 
  • Die Waschlotion ist für alle Altersgruppen geeignet und 
  • kann auch während der Schwangerschaft angewendet werden. 
  • Wenn Sie an einer Scheideninfektion (z. B. durch Bakterien oder Pilze) leiden, kann Vagisan Intimwaschlotion begleitend zur medikamentösen Behandlung zur Reinigung des äußeren Intimbereichs verwendet werden.

Hersteller

Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel

Vagisan ® Intimwasch-Lotion - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie Vagisan ® Intimwasch-Lotion? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Multi-Gyn ® LiquiGel
8,95 € 1 8,32 € 2
Multi-Gyn ® FemiWash
7,95 € 1 6,52 € 2
Multi-Gyn ® Brausetabletten
7,95 € 1 6,35 € 2
Multi-Gyn ® Kompressen
9,95 € 1 8,95 € 2
Multi-Gyn ® Vaginaldusche
9,95 € 1 8,96 € 2
Multi-Gyn ® FloraPlus
15,95 € 1 13,08 € 2
Cefakliman ® mono
16,99 € 1 14,44 € 2
Cefakliman ® S
18,12 € 1 ab 14,85 € 2