Kamillosan ® Creme (20g)

Bei Entzündungen der Haut und der Schleimhaut

Bei entzündlichen Hauterkrankungen, wie Kontaktdermatitis, Kontaktekzem, vulgäres Ekzem, Neurodermitis (atopisches Ekzem).


Kamillosan ® Creme (20)

Bei Neurodermitis, Ekzemen (auch im Intimbereich), Haut- & Schleimhautentzündungen.

Creme: 20 g | PZN-02555765

Kamillosan ® Creme (100) für nur € 11,45

Kamillosan ® Creme (40) für nur € 6,23

Grundpreis/100g: € 10,25 | Ersparnis: 21%

5,19 € 1

4,10 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


KAMILLOSAN ® Creme wird angewendet zur Nachbehandlung im Anschluss an eine äußerliche Kortikoid-Therapie entzündlicher Hauterkrankungen, wie Kontaktdermatitis, Kontaktekzem, Berufsekzem, Ekzem bei Kindern, vulgäres Ekzem, Gewebeekzem, Neurodermitis (atopisches Ekzem). Kamillosan ® Creme empfiehlt sich aufgrund ihrer Verträglichkeit auch zur

  • Anwendung Säuglingen ab 4 Wochen und Kleinkindern.

Kamillosan Creme darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen

  • Kamille und andere Korbblütler, Parabene (Methyl-, Propyl-4-hydroxybenzoat), Wollwachsalkohol, Cetylstearylalkohol, oder einen der sonstigen Bestandteile.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

  • Cetylstearylalkohol und Wollwachsalkohole können örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) auslösen.
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Neugeborenen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher wird die Anwendung von Kamillosan Creme für Säuglinge, die noch keine 4Wochen alt sind, nicht empfohlen.
  • Kamillosan Creme sollte in der Stillzeit nicht im Bereich der Brustwarzen angewendet werden.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet wird Kamillosan Creme wie folgt angewendet:

  • Kamillosan Creme wird 3-mal täglich dünn auf die Haut aufgetragen.
  • Sobald sich das Krankheitsbild gebessert hat, genügt eine 2-mal tägliche Anwendung.
  • Die Dauer der Anwendung ist nicht zeitlich begrenzt

Was enthält Kamillosan ® Creme?

1 g Creme enthält als Wirkstoff:

  • Auszug aus Kamillenblüten (2,7 – 5,5 : 1) 20 mg Auszugsmittel: Ethanol 95,4% (V/V) (enthaltend 0,22% Natriumacetat-Trihydrat und 0,12% Natriumhydroxid)
  • Sonstige Bestandteile: Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat, Cetylstearylalkohol, hydriertes Erdnussöl, Wollwachsalkohole, Gemisch Glycerolmonostearat – Natriumcetylstearylsulfat, Isopropylmyristat, Glycerol, gereinigtes Wasser-

 

Kamillosan ® Creme 100 g

Kamillosan ® Creme 40 g

Kamillosan ® Creme ist eine gelbliche bis blassgrünliche Creme

Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG 

Kamillosan ® Creme (20) - Erfahrungsberichte


Kundenbewertungen Statistik: Kamillosan Creme für Kinder 4,5 / 5 Punkte bei 8 Bewertungen von Kunden
Erfahrungsbericht für Kamilosan ® Neue Bewertung von Kunde vom 02-08-2016 "Kenne Kamillosan seit Jahren. Man kann es für alles mögliche und in jedem Alter anwenden. Lindert sehr schnell Rötungen und beruhigt die Haut buchstäblich in Sekunden. Auch bei Sonnenbrand hat mir Kamilosan schon mal geholfen. Für mich ein Muss in jeder Hausapotheke, auch wenn man keine Kinder hat. Kenne auch kein anderes Mittel, das so gut hilft und gleichzeitig so günstig ist.“ Bewertung: 5/5

Kennen Sie Kamillosan ® Creme? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren