Kamillosan ® Salbe 100g

Bei Haut- und Schleimhautentzündungen


Kamillosan ® Salbe

Bei Entzündungen der Haut und der Schleimhaut, für Anwendung im Anal- und Genitalbereich, bei Hämorrhoiden.

100 s Salbe | PZN-00565179

Kamillosan Salbe kaufen 4,5 von 5 bei 4 Bewertungen

Grundpreis/100g: 15,36 € | Ersparnis: 21%

14,49 € 1

11,45 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


Was ist Kamillosan Salbe und wofür wird es angewendet?

  • Kamillosan Salbe ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung bei entzündlichen Haut- und Schleimhautveränderungen z.B.
    • zur unterstützenden Behandlung von kleineren entzündlichen Wunden – u.a. Schürf-, Riss- und Kratzwunden
    • Entzündungen im Bereich der Mundschleimhaut und der Lippen (z.B. spröde, rissige Lippen)
    • Wundsein und Windeldermatitis bei Säuglingen ab 4 Wochen und Kleinkindern
    • zur unterstützenden Behandlung von Ekzemen, besonders bei rauer, trockener, fettarmer Haut
  • Die Salbe ist auch für die Anwendung im Anal und Genitalbereich geeignet, einschließlich für die Behandlung von Hämorrhoiden.

Kamillosan Salbe darf nicht angewendet werden

bei bekannter Überempfindlichkeit gegen

  • Kamille und andere Korbblütler
  • Wollwachs
  • oder einen der sonstigen Bestandteile

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

  • Im Augenbereich sollte Kamillosan Salbe wegen der Gefahr von Reizerscheinungen nicht angewendet werden. 
  • Wollwachs und Butylhydroxytoluol können örtlich begrenzte Hautreizungen auslösen (z. B. Kontaktdermatitis).
  • Butylhydroxytoluol kann auch Reizungen an Augen und Schleimhäuten hervorrufen.
  • Bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen sowie bei Hinweisen auf bakterielle Infektion einen Arzt aufzusuchen.

Hinweis:

  • Bei der Behandlung mit Kamillosan Salbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen des Hilfsstoffes Vaseline bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Kamillosan Salbe sollte in der Stillzeit nicht im Bereich der Brustwarzen angewendet werden.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet wird Kamillosan Salbe wie folgt angewendet:

  • Mehrmals täglich dünn auftragen.
  • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.
  • Nicht empfohlen bei Säuglingen unter 4 Wochen, aufgrund nicht ausreichender Untersuchungen bei Neugeborenen.

ZUSAMMENSETZUNG

1 g Salbe enthält als Wirkstoff:

  • Trockenextrakt aus Kamillenblüten (15 – 25 : 1) 4,3 mg Auszugsmittel: Ethanol 95,4% (V/V) (enthaltend 0,22% Natriumacetat-Trihydrat und 0,12% Natriumhydroxid)

Sonstige Bestandteile

  • Hochdisperses Siliciumdioxid, Wollwachs (enthält Butylhydroxytoluol), gelbes Vaselin, Glycerol, gereinigtes Wasser, Parfümstoffe.

Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Kamillosan ® Salbe - Erfahrungsberichte


Kundenbewertungen Statistik: Kamillosan Salbe Erfahrungen 4,5 / 5 Punkte bei 4 Bewertungen von Kunden
Erfahrungsbericht für Kamillosan ® Salbe Neue Bewertung von Kunde vom 04-08-2016 "Kenne Kamillosan seit Jahren. Man kann es für alles mögliche und in jedem Alter anwenden. Lindert sehr schnell Rötungen und beruhigt die Haut buchstäblich in Sekunden. Auch bei Sonnenbrand hat mir Kamillosan schon mal geholfen. Für mich ein Muss in jeder Hausapotheke, auch wenn man keine Kinder hat. Kenne auch kein anderes Mittel, das so gut hilft und gleichzeitig so günstig ist.“ Bewertung: 5/5

Kennen Sie Kamillosan ® Salbe? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Weleda ® Bismutum Stibium
12,95 € 1 11,14 € 2
WALA ® Thuja Essenz
16,36 € 1 14,72 € 2
Systral ® Hydrocort Emulsion
6,75 € 1 ab 5,33 € 2
Systral ® Creme
9,97 € 1 7,99 € 2
Squamasol ® Lösung
16,81 € 1 13,95 € 2
Squamasol ® Gel
14,33 € 1 11,89 € 2
Soventol ® Stift
5,96 € 1 4,95 € 2