Loceryl ® Nagellack farblos

Bei Nagelpilz, verursacht durch Dermatophyten und Hefen


Loceryl ® gegen Nagelpilz

Farbloser Nagellack gegen Nagelpilz.

2,5 ml  | PZN-09084079

3 ml |  PZN-09084085

5 ml  | PZN-09084091

Grundpreis/1 ml: € 10,45 | Ersparnis: 18%

Loceryl gegen Nagelpilz 4,6 von 5 bei 6 Bewertungen
29,95 € 1

24,56 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


  • Bei Loceryl ® handelt es sich um einen Acryllack, auf dem Nagel eine relativ wasserfeste und abriebfeste Lackschicht bildet.
  • Amorolfin besitzt einen zweifachen Wirkansatz, das heißt, der Wirkstoff zerstört den Aufbau der Zellmembran des Nagelpilzes an mindestens zwei Stellen, wohingegen andere Wirkstoffe nur an einer Stelle angreifen.
  • Dabei hemmt Amorolfin den wachsenden Pilz nicht nur, sondern tötet ihn ab. Das ist wichtig, denn nur durch das Abtöten der Erreger ist eine dauerhafte Heilung möglich 

Ein farbloser Lack ist für die topische Therapie von Vorteil, da ihn auch Männer ohne Bedenken auf die Zehen- und Fingernägel auftragen können.

  • Frauen können über den getrocknete wirkstoffhaltigen Nagellack durchaus auch einen kosmetischen, also farbigen Lack auftragen.

Praktisches Set :

Loceryl ® gibt es als praktisches Behandlungsset mit folgenden Bestandteilen:

  • Flasche mit Nagellack
  • Spatel zum Auftragen des Lacks
  • Tupfer mit Isopropanol
  • Nagelfeilen
  • 5 ml Loceryl ® gegen Nagelpilz reichen bei 3 betroffenen Nägeln durchschnittlich für eine 6-monatige Therapie aus.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

  • Bei entzündlichen periungualen Veränderungen, Diabetes, Durchblutungsstörungen, Fehlernährung, Alkoholmissbrauch sowie bei Säuglingen und Kindern liegen noch keine Erfahrungen vor

Zusammensetzung: 

  • 1 ml wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid (entspr. 50 mg Amorolfin).

Sonstige Bestandteile:

  • Ethanol, Ethylacetat, Poly(ethylacrylat, methylmethacrylat, trimethylammonioethylmethacrylat-chlorid) 1 : 2 : 0,2, Butylacetat, Triacetin

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:

  • Ein- oder zweimal pro Woche auf die befallenen Finger- oder Fußnägel auftragen.
  • Vor der ersten Anwendung unbedingt die erkrankten Teile der Nägel (vor allem Nagelflächen) mit einer Nagelfeile so gut wie möglich abfeilen. Dann für die Reinigung und die Entfettung der Nageloberfläche einen Alkoholtupfer verwenden.

Vor der weiteren Anwendung befallene Nägel nach Bedarf nachfeilen, in jedem Fall aber mit einem Alkoholtupfer reinigen und vorhandene Lackreste beseitigen.

Hinweis:

  • Tupfer und Einwegfeilen sind in den Packungen mit 3ml bzw. 5 ml Nagellack enthalten; Anwender der Packung mit 2,5 ml Nagellack können handelsübliche Einwegfeilen und Alkoholtupfer benutzen

Achtung:

  • Eine für die Behandlung benutzte Nagelfeile darf für die Pflege gesunder Nägel nicht mehr verwendet werden.
  • Den Nagellack mit einem der mitgelieferten wiederverwendbaren Spatel auf die ganze Fläche des erkrankten Nagels auftragen und 5 Minuten trocknen lassen.
  • Den Spatel für jeden zu behandelnden Nagel mit der perforierten Fläche neu eintauchen und nicht am Flaschenhals abstreifen. Zur Wiederverwendung den Spatel nach Gebrauch mit einem Alkoholtupfer reinigen und das Fläschchen gut verschließen.
  • Da die Lackschicht aus Loceryl ® Nagellack gegen Nagelpilz auf den Fingernägeln beim Umgang mit organischen Lösungsmitteln (Nitroverdünner, Terpentinersatz usw.) angelöst oder entfernt werden kann, empfiehlt es sich, bei Arbeiten mit solchen Mitteln zum Schutz der Lackschicht undurchlässige Handschuhe zu tragen.
  • Die Behandlung soll ununterbrochen so lange erfolgen, bis der Nagel regeneriert ist und die befallenen Stellen definitiv geheilt sind. Die dafür erforderliche Zeit beträgt im allgemeinen sechs bis sieben Monate, wobei der Befallsgrad und die Lokalisation eine wesentliche Rolle spielen.

Es gibt keine Erfahrungen bei Säuglingenund Kindern. 

 TIPP ! Loceryl ® Nagelset

Galderma Lab. GmbH

Loceryl ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Loceryl Nagellack 4,6 / 5 Punkte bei 6 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Loceryl ® Nagellack? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren