Zovirax ® Lippenherpescreme

Arzneimittel zur Behandlung von Lippenherpes


Zovirax ®

Lindert Schmerzen und Juckreiz bei Lippenherpes.

2 g Creme | PZN-02799289

Grundpreis/10 g: € 34,95 | Ersparnis: 26%

Zovirax kaufen 4,6 von 5 bei 8 Bewertungen
9,47 € 1

6,99 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


Zovirax ® Lippenherpescreme

  • sorgt für ein schnelles Eindringen des Wirkstoffes in die betroffene Hautzelle
  • bekämpft kraftvoll die Lippenherpesviren
  • verkürzt die Schmerz- und Heilungsdauer
  • ist gut verträglich

Die besondere patentierte Wirkformel von Zovirax ® Lippenherpescreme zeichnet sich durch ihre Dreifach-Formulierung aus:

  • Der antivirale Wirkstoff Aciclovir hebt sich dadurch hervor, dass er in den befallenen Zellen aktiv wird und dort die Virusvermehrung stoppt.
  • Der Penetrationsbeschleuniger Propylenglycol sorgt für das schnelle konzentrierte Eindringen des Wirkstoffes in die tieferen Hautschichten.
  • Das in der kosmetischen Hautpflege bewährte Dimeticon sorgt dafür, dass Zovirax ® Lippenherpescremeschnell in die Haut einzieht und somit unauffällig bleibt.

Zovirax ® Lippenherpescreme darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Aciclovir, Valaciclovir, Propylenglycol oder einen der sonstigen Bestandteile von Zovirax ® Lippenherpescreme sind.
  • bei einer anderen Hautinfektion als Lippenherpes, z.B. Genitalherpes oder Entzündungen im Mund oder in der Nase.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Zovirax ® Lippenherpescreme ist erforderlich

  • wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie an Lippenherpes leiden. Fragen Sie diesbezüglich Ihren Arzt um Rat.
  • wenn spätestens nach 10 Tagen Behandlungsdauer die Bläschen nicht verkrustet oder abgeheilt sind oder Ihre Herpesinfektion sogar schlimmer wird, so suchen Sie bitte einen Arzt auf.
  • bei Kontakt mit dem Auge. Wenn Sie versehentlich Creme in Ihr Auge bekommen haben, waschen Sie es gründlich mit warmem Wasser aus und fragen Sie bei Bedenken Ihren Arzt.
  • wenn es zu einem schwereren Krankheitsverlauf kommt. Konsultieren Sie in diesem Fall bitte Ihren Arzt.
  • bei Patienten, die akut an Lippenherpes leiden. Diese sollten die Verbreitung des Virus vermeiden, insbesondere bei offener Wunde.
  • bei der Anwendung auf Schleimhäuten (z. B. in der Mundhöhle, am Auge oder in der Scheide), da sonst mit lokalen Reizerscheinungen zu rechnen ist.
  • bei Vorliegen von schweren Störungen der körpereigenen Immunabwehr (z.B. im Falle einer Knochenmarktransplantation oder bei AIDS) oder schweren Verlaufsformen von rezidivierendem Herpes labialis. Konsultieren Sie bitte diesbezüglich vor Behandlungsbeginn einen Arzt.

Anwendung

  • Wenden Sie Zovirax ® Lippenherpescreme bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl, Rötung, Schwellung oder Bläschen) an.
  • Um einen größtmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, sollte Zovirax ® Lippenherpescreme vor und während der Bläschenphase angewendet werden.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird die Creme

  • 5 x täglich alle 4 Stunden tagsüber dünn auf die infizierten und die angrenzenden Hautbereiche aufgetragen. 

Art der Anwendung:

  • Zovirax ® Lippenherpescreme kann entweder mit einem sauberen Finger oder mit einem Wattestäbchen aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.
  • Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.
  • Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartie oder eine Übertragung auf andere Personen zu verhindern.

Dauer der Anwendung:

  • Die Behandlungsdauer beträgt im Allgemeinen 4 Tage. Kommt es während der Behandlung zu einer Verschlechterung der Hauterscheinungen oder sind spätestens nach 10 Tagen Behandlungsdauer die Bläschen nicht verkrustet oder abgeheilt, so brechen Sie bitte die Behandlung ab und suchen Sie einen Arzt auf.

Was Zovirax ® Lippenherpescreme enthält:

Der Wirkstoff ist: Aciclovir

  • 1 g Creme enthält 50 mg Aciclovir

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Propylenglycol, weißes Vaselin, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), dickflüssiges Paraffin, Glycerolmonostearat, Macrogolstearat 100, Poloxamer 407, Natriumdodecylsulfat, Dimeticon 20, gereinigtes Wasser
  • Packungen mit 2 g Creme

Pharmazeutischer Unternehmer

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG 

Zovirax ® Lippenherpescreme - Erfahrungsberichte


Kundenbewertungen Statistik: Zovirax Erfahrungen 4,6 / 5 Punkte bei 8 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Zovirax ® Lippenherpescreme? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Pyralvex ® Lösung
9,60 € 1 7,68 € 2
Solcoseryl ® akut
9,97 € 1 8,97 € 2
Bepanthen ® Lösung
4,28 € 1 3,55 € 2
Zovirax ®
9,47 € 1 6,99 € 2
PenciVir ®
9,47 € 1 6,73 € 2
Kamistad ® Gel
10,98 € 1 7,58 € 2
Acic ® Creme
4,75 € 1 2,38 € 2
Virudermin ® Gel
6,25 € 1 5,18 € 2
Muxan ® Creme
8,95 € 1 7,43 € 2
Widmer Lipactin ®
7,96 € 1 6,60 € 2