Godamed ® 100 mg ASS TAH Tabletten

Mindert das Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko


Godamed ® 100 mg ASS TAH

Herzschutz zum Lutschen, Kauen und Schlucken.

100 Tabletten | PZN-08621204

Grundpreis/Stück: 0,04 € | Ersparnis: 20%

Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH

Godamed 100 Preis 4,6 von 5 bei 17 Bewertungen
4,95 € 1

3,96 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Was ist Godamed 100mg ASS TAH und wofür wird es angewendet?


Godamed 100 mg ASS TAH

  • hemmt unter anderem das Zusammenhaften und Verklumpen von Blutplättchen (Thrombozyten) und 
  • beugt dadurch der Entstehung von Blutgerinnseln (Thromben) vor.
  • mindert das Risiko von Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Godamed 100 mg ASS TAH wird angewendet

  • bei Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstörungen in den Herzkranzgefäßen – als Teil der Standardtherapie
  • bei akutem Herzinfarkt – als Teil der Standardtherapie
  • zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach erstem Herzinfarkt
  • nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefäßen ( z.B. nach aortokoronarem Venen-Bypass ACVB, bei perkutaner transluminaler koronarer Angioplastie PTCA)
  • zur Vorbeugung von vorübergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA: transitorischen ischämischen Attacken) und Hirninfarkten, nachdem Vorläuferstadien (z.B. vorübergehende Lähmungserscheinungen im Gesicht oder der Armmuskulatur oder vorübergehender Sehverlust) aufgetreten sind.

Hinweis:

  • Godamed 100 mg ASS TAH eignet sich nicht zur Behandlung von Schmerzzuständen.

Was wüsten Sie vor der Einnahme von Godamed ASS TAH beachten?


Godamed 100 mg ASS TAH darf nicht eingenommen werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Acetylsalicylsäure oder einen der sonstigen Bestandteile von Godamed 100 mg ASS TAH sind
  • wenn Sie in der Vergangenheit gegen Salicylate (eine Gruppe von Stoffen, die der Acetylsalicylsäure verwandt sind) oder andere nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel mit Asthmaanfällen oder in anderer Weise überempfindlich (allergisch) reagiert haben
  • bei akuten Magen- und Darmgeschwüren
  • bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung
  • bei Leber- und Nierenversagen
  • bei schwerer nicht ausreichend behandelter Herzmuskelschwäche
  • wenn Sie gleichzeitig 15 mg oder mehr Methotrexat pro Woche einnehmen
  • in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft in einer Dosierung von mehr als 150 mg Acetylsalicylsäure pro Tag

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Godamed 100 mg ASS TAH ist erforderlich,

  • bei einer Überempfindlichkeit (Allergie) gegen andere schmerz- und entzündungshemmende Arzneimittel, andere Arzneimittel gegen Rheuma oder gegen andere Allergie auslösende Stoffe
  • bei Bestehen von anderen Allergien (z.B. mit Hautreaktionen, Juckreiz, Nesselfieber)
  • bei Asthma bronchiale, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen), chronischen Atemwegserkrankungen
  • bei gleichzeitiger Behandlung mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln (mit Ausnahme niedrig dosierter Heparin-Behandlung)
  • bei früheren Magen- und Darmgeschwüren oder Magen-Darm-Blutungen
  • bei eingeschränkter Leber- und/oder Nierenfunktion
  • vor Operationen (auch bei kleineren Eingriffen wie z.B. der Ziehung eines Zahnes): Es kann zur Verlängerung der Blutungszeit kommen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, wenn Sie Godamed 100 mg ASS TAH eingenommen haben.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Im Falle, dass bei Ihnen während der Einnahme von Godamed 100 mg ASS TAH eine Schwangerschaft festgestellt wird, benachrichtigen Sie bitte umgehend Ihren Arzt.
  • Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel dürfen Sie Godamed 100 mg ASS TAH nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.
  • In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft dürfen Sie Acetylsalicylsäure, den Wirkstoff von Godamed 100 mg ASS TAH, wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind vor und während der Geburt nicht in einer Dosierung von mehr als 150 mg pro Tag einnehmen
  • Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei Anwendung einer Tagesdosis von bis zu 150 mg eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei Einnahmen höherer Dosen (über 150 mg Tagesdosis) sollte abgestillt werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

  • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wie wird Godamed 100mg ASS TAH eingenommen?


Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • Bei Herzschmerzen aufgrund von Durchblutungsstörungen in den Herzkranzgefäßen - 1 x täglich 1 Tablette = entsprechend 100 mg Acetylsalicylsäure pro Tag
  • Bei akutem Herzinfarkt - 1 x täglich 1 Tablette = entsprechend 100 mg Acetylsalicylsäure pro Tag
  • Zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach erstem Herzinfarkt - 1 x täglich 3 Tabletten = entsprechend 300 mg Acetylsalicylsäure
  • Nach Operationen oder anderen Eingriffen an arteriellen Blutgefäßen  - 1 x täglich 1 Tablette = entsprechend 100 mg Acetylsalicylsäure pro Tag. Der günstigste Zeitpunkt für den Beginn der Behandlung mit Godamed 100 mg ASS TAH nach aortokoronarem Venen-Bypass (ACVB) scheint 24 Stunden nach der Operation zu sein.
  • Zur Vorbeugung von vorübergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA) und Hirninfarkten, nachdem Vorläuferstadien aufgetreten sind - 1 x täglich
  • 1 Tablette = entsprechend 100 mg Acetylsalicylsäure pro Tag

Art der Anwendung

Nehmen Sie Godamed 100 mg ASS TAH

  • entweder unzerkaut möglichst nach der Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) ein oder 
  • lutschen bzw. kauen Sie die Tabletten. Bei Bedarf kann Flüssigkeit nachgetrunken werden.
  • Nicht auf nüchternen Magen einnehmen!
  • Zur Behandlung bei akutem Herzinfarkt sollte die 1. Tablette zerbissen oder zerkaut werden.

Dauer der Anwendung

  • Godamed 100 mg ASS TAH ist zur längerfristigen Anwendung vorgesehen.
  • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.

Bitte Packungsbeilage beachten!

Was ist in Godamed 100 mg ASS ATH enthalten?


Der Wirkstoff ist: 100 mg Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.).

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Aromastoffe, 
  • Cellulosepulver, 
  • Glycin, 
  • Maisstärke, 
  • Saccharin-Natrium.

Weitere Hinweise


ASS = Acetylsaylicylsäure

  • ASS ist die Kurzbezeichnung des Wirkstoffes von Godamed, der Acetylsaylicylsäure. In einer Tablette Godamed 100mg ASS TAH sind 100mg des Wirkstoffes Acetylsaylicylsäure enthalten.

TAH = Thrombozytenaggregationshemmung

  • Die Thrombozytenaggregationshemmung ist eine der wichtigsten Strategien bei der Vorbeugung von Herzinfarkt und Schlaganfall. Ein Thrombozytenaggregationshemmer ist ein Medikament, welches das Verkleben der Blutplättchen verhindert.

Wie Godamed 100 mg ASS TAH aussieht und Inhalt der Packung:

  • Weiße, runde, biplane Tablette mit einer Bruchkerbe. Die Tablette kann in gleiche Hälften geteilt werden; Packung mit 100 Tabletten.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH

Godamed ® 100 mg ASS TAH - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Godamed Blutverdünner 4,6 / 5 Punkte bei 17 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Godamed ® 100 mg ASS TAH? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Tromcardin ® complex
12,95 € 1 ab 10,49 € 2
Arthri Verlan ®
22,80 € 1 16,87 € 2
Keltican forte ® Kapseln (20)
21,95 € 1 17,34 € 2
Orthomol ® cardio
63,95 € 1 55,63 € 2
Orthomol Osteo
43,25 € 1 38,06 € 2
Epamax ® 300 mg EPA
39,49 € 1 33,57 € 2
orthomol immun ®
18,95 € 1 ab 15,73 € 2
Ameu ® compact
35,60 € 1 28,48 € 2