EtoPril ® Lösung 100 ml


EtoPril gegen Läuse - erfolgreich ohne Insektizide


EtoPril ® Lösung gegen Läuse

Gegen Läuse & Nissen.

100 ml Lösung | PZN-02706164

Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel

Grundpreis/100ml: € 13,15 | Ersparnis: 12%

Etopril Lösung gegen Läuse 4,5/5 bei 12 Bewertungen
14,95 € 1

13,15 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

EtoPril ® - Wirkung & Gebrauchsinformationen


  • Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr ohne Zuzahlung auf Rezept erhältlich
  • schnell und gut verteilbare Lösung, Sie müssen Ihr Haar nicht vorher waschen und das Haar wird durch EtoPril nicht geschädigt.
  • Sie können EtoPril auch schon bei Säuglingen (jünger als 6 Monate bitte nach ärztlicher Anweisung) sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.
  • bekämpft Läuse und Nissen ohne Insektizide und Nissenkamm
  • geruchlos, verursacht keine bleibenden Flecken in der Kleidung oder Bettwäsche.
  • ohne Fette und Konservierungsmittel

EtoPril ® Lösung ist ein spezielles Medizinprodukt auf synthetischer Basis. Etopril enthält als Wirkstoff Dimeticon, das aufgrund seiner speziellen Eigenschaften gegen Kopfläuse besonders wirksam ist, sowie als Wirkstoffträger Cyclomethicon.

Beide Substanzen sind Silikone, die bei Pflegeprodukten (z. B. Cremes, Shampoos, Lippenstiften) oft zur Verbesserung der Konsistenz oder zum Schutz vor hautirritierenden Stoffen (z. B. im Haushalt) verwendet werden.

  • Etopril wirkt daher nicht auf chemischem Wege, sondern bewirkt durch einen einfachen physikalischen Vorgang ein ungiftiges Abtöten von Kopfläusen und Nissen. Dabei lagert sich das Dimeticon nach Verflüchtigung des Cyclomethicons sowohl auf den Läusen und Nissen als auch in ihren Atmungsöffnungen ab.
  • Hierdurch werden Atmung und Wasserhaushalt der Parasiten so stark gestört, dass sie nicht mehr überleben können.

Anwendung von EtoPril

  • Etopril ist für Erwachsene und Kinder ab einem Alter von 6 Monaten sowie in der Schwangerschaft und in der Stillzeit geeignet.
  • Falls bei einem Familienmitglied lebende Läuse festgestellt werden, sollten auch alle anderen Familienmitglieder auf Läuse überprüft und alle Personen, bei denen lebende Läuse gefunden werden, gleichzeitig mitbehandelt werden.

Damit Etopril optimal wirken kann, ist es wichtig, dass Sie die nachfolgenden Anwendungshinweise beachten.

  • Die ausreichende Menge hängt u. a. von der Art und Länge der Haare ab. Als Orientierungswert werden z. B. bei 10 cm langem, glattem und feinem Haar etwa 25 ml Etopril benötigt. Wann die Menge ausreichend ist, können Sie leicht im Verlauf der Anwendung feststellen.
  • Geben Sie die Lösung portionsweise auf das TROCKENE HAAR im Kopf und Nackenbereich.
  • Verteilen Sie die Lösung dann mit den Fingerspitzen bis alle behaarten Teile des Kopfes gleichmäßig bedeckt sind.
  • Geben Sie dann weitere Portionen auf die Haare. Massieren Sie die Lösung danach ausgehend von den Haarwurzeln bis zu den Haarspitzen in die Haare ein, so dass sie deutlich „feucht“ aussehen.
  • Eine ausreichende Menge an Etopril erkennen Sie am besten beim Durchkämmen des Haares mit einem normalen Kamm, was auch bei langem Haar ganz leicht und ohne „Ziepen“ möglich ist. Hierbei ist dann am Steg des Kammes, von dem die Zähne abgehen, deutlich die Lösung zu sehen.
  • Kamm und Hände lassen sich einfach mit Seife/Flüssigseife von Etopril reinigen.
  • Lassen Sie das Haar natürlich und ohne Benutzung eines Föhns trocknen. Während dieser Zeit empfiehlt es sich bei langen Haaren, wie auch sonst bei nassen Haaren, die Kleidung durch ein Handtuch zu schützen. Dies gilt auch für Bettwäsche, wenn die Haare noch deutlich feucht sind. Kommt Etopril z. B. mit der Kleidung oder Bettwäsche in Kontakt, so hinterlässt es keine bleibenden Flecken.
  • Lassen Sie Etopril möglichst 8 Stunden oder über Nacht einwirken.
  • Waschen Sie erst danach Ihr Haar mit Ihrem üblichen normalen Shampoo aus.
  • Es ist wichtig, dass Sie die Anwendung von Etopril unbedingt nach 7 Tagen wiederholen, das heißt am gleichen Wochentag wie die erste Anwendung. Hierdurch stellen Sie sicher, dass auch eine etwaige neue Läusegeneration beseitigt wird. Denn ohne diese Anwendung könnte der Läusebefall erneut auftreten.

Wichtig:

Notieren Sie das Datum der Anwendungswiederholung auf dem Umkarton!

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel

EtoPril ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie EtoPril ® Lösung gegen Läuse? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Alles für den Urlaub

 

Reiseapotheke > Medikamente, Reisetabletten, Sonnenschutz
Was gehört in die Reiseapotheke ?

Urlaub ist am schönsten, wenn man sich auf nichts Andere konzentrieren muss, außer auf die Erholung. Mit einer gut bedachten Reiseapotheke können Sie sich gegen die häufigsten Erkrankungen im Urlaub wappnen.

HIER finden Sie unsere Angebote. Gute Reise!

 

Top Shops

Unsere Kunden kaufen oft

 

 

HINWEIS: Die Kurzinformationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de ersetzen nicht die persönliche Diagnose durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Sie stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen bzw. Eigenmedikation verwendet werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. 

Pallas Apotheke

Hangweg 19, 44575 Castrop-Rauxel

Telefon: + 49-2305-1604