Discus compositum N mit Kalmia (10 Ampullen)


Bei Erkrankungen des Bewegungsappatares


Discus compositum N mit Kalmia Amp. (10)

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Bei Diskopathie.

10 Ampullen | PZN-04031138

Discus comp N mit Kalmia Ampullen (100) für nur € 166,20

Discus comp N mit Kalmia Tropfen für nur € 9,59

Grundpreis/Stück: € 2,18 | Ersparnis: 10 %

Discus comp kaufen 4,6 von 5 bei 28 Bewertungen
24,18 € 1

21,76 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Discus compositum N mit Kalmia Ampullen (10) - Gebrauchsinformationen


Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, z.B. bei Diskopathie.

  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittel bildern ab. Dazu gehören: Gelenk- und Bindegewebserkrankungen.

Gegenanzeigen:

  • Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

  • Bei akuten Zuständen, die mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. 
  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat.

Wechselwirkungen:

  • Keine bekannt.
  • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente anwenden, fragen Sie Ihren Arzt.

Dosierung und Art der Anwendung:

Bei akuten Zuständen

  • bis zu 3mal täglich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c. oder i.v. injizieren.

Bei chronischen Verlaufsformen

1 Ampulle pro Tag i.m., s.c., i.c. oder i.v. injizieren.

Dauer der Behandlung:

  • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zusammensetzung:

1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe:

  • Kalmia latifolia Dil. D8 22 mg, Hydrargyrum oxydatum rubrum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 6) 22 mg, Asa foetida Dil. D8 22 mg. Gemeinsame Potenzierung über die letzten 2 Stufen mit Wasser für Injektionszwecke gemäß HAB.

Sonstige Bestandteile:

  • Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

 

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

Biologische Heilmittel Heel GmbH

Discus compositum N mit Kalmia Ampullen (10) - Erfahrungsberichte          


Kundenbewertungen Statistik: Discus comp Erfahrungen 4,6 / 5 Punkte bei 28 Bewertungen von Kunden
Erfahrungsbericht für Discus compositum N mit Kalmia ® Ampullen Neue Bewertung von Kunde vom 01-06-2016 Das beste Mittel gegen DiskopathieKann ich jedem empfehlen. Ich konnte mich wochenlang nicht vom Bett rühren. Discus comp hat mich wieder aufgerichtet. Spritzen ist zwar unangenehm, wirkt aber viel besser als die Tropfen.“ Bewertung: 5/5

Kennen Sie Discus compositum N mit Kalmia Ampullen?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren