Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (2er Pack)


Schmerzbehandlung mit Diclofenac


Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (2)

Bei Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen & Schwellungen.

2er Pack | PZN-03656379

Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (5) für nur € 13,78

Grundpreis/Stück: € 3,25 | Ersparnis: 12%

7,34 € 1

6,46 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (2) ist eine praktische Form der Schmerzbehandlung. Diclofenac, ein nichtsteroidales Antirheumatikum (NSAR), ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Schmerz- und Entzündungskrankheiten.

Das Voltaren Diclofenac-Wirkstoffpflaster wird zur Behandlung von

  • akuten Verstauchungen, 
  • Prellungen, 
  • Zerrungen und 
  • Schwellungen des Knöchels und 
  • bei Tennisellenbogen verwendet werden.

Wirkung


Das Voltaren Diclofenac-Wirkstoffpflaster wird an der schmerzenden Stelle direkt auf die Haut geklebt.

  • Diclofenac dringt an der schmerzenden Stelle tief ins Gewebe ein und bekämpft dort Entzündungen und Schmerzen. Dadurch unterstützt es den natürlichen Heilungsprozess. Durch seine kontinuierliche Freisetzung des Wirkstoffes bis zu 24 Stunden lang, sorgt das Pflaster für eine langanhaltende Schmerzlinderung.

Durch die spezielle Beschaffenheit des Pflasters wird der Wirkstoff Diclofenac kontinuierlich durch die Haut an die entzündete Stelle abgegeben.

  • Das Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (2) ist elastisch und passt sich der Haut an. Die Außenschicht besteht aus einer halbdurchlässigen Membran, die verhindert, dass das Pflaster austrocknet, dabei die Haut jedoch atmen lässt. Die Innenschicht des Pflasters ist eine Polymer-Gel-Schicht, die den Wirkstoff enthält. Sie haftet auf der Haut und setzt über die gesamte Fläche (mit Ausnahme eines Randes von 2 mm) den Wirkstoff frei.

Zusammensetzung


Der Wirkstoff ist Diclofenac-Epolamin.

  • Jedes wirkstoffhaltige Pflaster enthält 180 mg Diclofenac- Epolamin, entsprechend 140 mg Diclofenac Natrium (1% m/m).

Diclofenac ist ein schmerzstillendes und entzündungshemmendes Medikament. Es ist einer der wirksamsten Vertreter aus einer Gruppe von ähnlichen entzündungshemmenden Wirkstoffen, den so genannten nichtsteroidalen Antirheumatika (NSARi).

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Gelatine; Povidon (K90), Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend); weisser Ton; Titandioxid (E 171); Propylenglycol; Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218); Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216); Natriumedetat (E 385); Weinsäure; Aluminiumglycinatdihydroxid; Carmellose- Natrium; Polyacrylsäure; Natriumsalz, Butan-1,3-diol; Polysorbat 80; Dalin-PH-Parfüm (Propylenglycol; Benzyl(2-hydroxybenzoat); 2-Phenylethanol; Alpha- Zimtaldehyd; Hydroxycitronella; Phenethyl(phenylacetat); Zimtacetat; Benzylacetat; Terpineöl; Zimtalkohol; Cyclamenaldehyd), gereinigtes Wasser und unverwebtes Polyesterstützgewebe.

Anwendung


  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

Tennisellenbogen oder Golferellenbogen

  • Kleben Sie ein Wirkstoff-Pflaster am Morgen auf.
  • Entfernen Sie das Pflaster am Abend und kleben Sie ein neues auf.
  • Entfernen Sie das Pflaster am Morgen.
  • Anwendungsdauer: maximal 14 Tagen.

Verstauchung oder Zerrung des Knöchels

  • Kleben Sie ein Pflaster pro Tag auf.
  • Entfernen Sie das Pflaster am nächsten Tag und kleben Sie ein neues auf.
  • Dauer der Anwendung: maximal 3 Tagen.

Art der Anwendung

  • Schneiden Sie das obere Ende des wiederverschließbaren Beutels auf. Entnehmen Sie ein Pflaster und verschließen Sie wieder sorgfältig den Beutel.
  • Schreiben Sie das Datum, an dem Sie den Beutel geöffnet haben, auf die dafür vorgesehene Stelle.
  • Entfernen Sie die Plastikfolie, die zum Schutz der Klebeschicht dient.
  • Kleben Sie ein Pflaster auf die schmerzhafte oder geschwollene Stelle auf. Falls nötig, kann es mittels einer Mullbinde oder einem dünnen Klebeband (Tape) fixiert werden.
  • Bedecken Sie das Pflaster nicht mit anderen luftundurchlässigen Verbandsmaterialien.
  • Passen Sie auf, dass das Gel nicht in Kontakt mit Ihren Augen, Nase, Mund, Genital- und Analbereich kommt. Wenn das Gel in Kontakt mit diesen Bereichen kommt, spülen Sie es mit Wasser ab.
  • Das Pflaster ist im Ganzen zu verwenden.

Warnhinweis:

Schmerzen, die durch Verstauchung oder Zerrung des Knöchels verursacht werden, bessern sich normalerweise innerhalb von 3 Tagen, Ellenbogenschmerzen innerhalb von 14 Tagen. Wenn sich Ihre Beschwerden während der empfohlenen Anwendungsdauer nicht bessern, oder wenn sie sich verschlechtern, sollten Sie Ihren Arzt informieren.

Voltaren Wirkstoff-Pflaster (2) darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie überempfindlich / allergisch gegen Diclofenac, Acetylsalicylsäure (Aspirin ®) oder andere nichtsteroidale Antirheumatika sind;
  • wenn Sie allergisch gegen einen der sonstigen Bestandteile von Voltaren Wirkstoff-Pflaster sind
  • ab Beginn des 6. Schwangerschaftsmonats;
  • wenn Sie an einem aktivem Geschwür im Verdauungstrakt (Ulcus pepticum) leiden;
  • auf verletzter Haut, einschließlich nässender oder infizierter Haut, Hautausschlägen (Ekzem), Verbrennungen oder Wunden;
  • bei Kindern oder Jugendlichen unter 16 Jahren.

Wenn einer der oben aufgeführten Zustände auf Sie zutrifft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (2) ist erforderlich:

  • wenn Sie eine Herzerkrankung haben;
  • wenn Sie eine Nierenerkrankung haben;
  • wenn Sie eine Lebererkrankung haben;
  • wenn Sie früher ein Magen-Darm-Geschwür hatten;
  • wenn Sie Darmentzündungen wie z.B. die Crohn- Krankheit oder Colitis ulcerosa oder eine Neigung zu Darmblutungen haben;
  • wenn Sie Bronchialasthma haben;
  • wenn Sie unter Atembeschwerden, Hautausschlag oder akuten Schnupfen nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure (Aspirin®) oder einem anderen nichtsteroidalen Antirheumatikum leiden;
  • wenn Sie Diclofenac oder ein anderes nichtsteroidalen Antirheumatikum einnehmen oder äußerlich anwenden;
  • wenn Sie regelmäßig ins Solarium gehen oder Sonnenbaden;
  • wenn Sie älter sind, können Sie für die Nebenwirkungen empfänglicher sein.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Die Anwendung von Voltaren Wirkstoff-Pflaster wird während Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Während der letzten 4 Schwangerschaftsmonate darf Voltaren Wirkstoff-Pflaster nicht angewendet werden.

Bitte Packungsbeilage beachten!

Pharmazeutischer Unternehmer:

Novartis Consumer Health GmbH

Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster (2) - Erfahrungsberichte


Kundenbewertungen Statistik: Voltaren Pflaster Erfahrungen 4,5 / 5 Punkte bei 2 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Voltaren ® Wirkstoff-Pflaster? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Pallas ® Gelenk-Nährstoff
8,50 € 1 7,90 € 2
ELACUR ® M hot Creme (50g)
7,38 € 1 6,49 € 2
Dolgit ® Schmerzcreme (100)
13,28 € 1 10,36 € 2
Arthri Verlan ®
22,80 € 1 16,87 € 2
Keltican forte ® Kapseln (20)
21,95 € 1 17,34 € 2
Rheuma Pasc ® Tabletten (100)
14,98 € 1 12,58 € 2
Waden-Massage Pflegelotion
8,65 € 1 6,83 € 2
Orthomol Arthroplus (30)
65,75 € 1 49,96 € 2
Finalgon ® CPD Wärmecreme
9,97 € 1 7,96 € 2
Orthomol Osteo
43,25 € 1 38,06 € 2