Silimarit ® Bionorica ®

Pflanzlich, bei Lebererkrankungen


Silimarit ® Weichkapseln

Bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen.

30 Weichkapseln | PZN-04648494

60 Weichkapseln | PZN-04648502

100 Weichkapseln | PZN-04648519

Grundpreis/Stück: ab € 0,51 | Ersparnis: bis zu 15%

Silimarit Erfahrungen 5 von 5 bei 3 Bewertungen
21,10 € 1

18,04 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


Seine Wirksamkeit verdankt Silimarit den natürlichen Heilkräften der Mariendistel. Die Inhaltsstoffe der Mariendistel

  • verändern die Zellmembran der Leberzellen, so dass Gifte nicht mehr in die Zellen gelangen können. 
  • Zudem regen sie die Neubildung von Leberzellen an.
  • Silimarit unterstützt die Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachte) Leberschäden. 

Silimarit

  • unterstützt die Regeneration und Funktion der Leber
  • schützt die Leberzellen
  • verbessert das Allgemeinbefinden

WAS IST SILIMARIT UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

  • Silimarit ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen.
  • Silimarit wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden.
  • Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z.B. Alkohol). Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß) soll ein Arzt aufgesucht werden. Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeignet.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON SILIMARIT BEACHTEN?

Silimarit darf nicht eingenommen/angewendet werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Mariendistelfrüchteextrakt, Sojaöl oder einem der sonstigen Bestandteile von Silimarit sind.
  • Geben Sie dieses Arzneimittel an Kinder unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen.

Bei Einnahme von Silimarit mit anderen Arzneimitteln:

  • Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:

  • Zur Anwendung von Silimarit während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Schwangeren und stillenden Müttern nicht angewendet werden.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Silimarit:

  • Sojaöl kann in seltenen Fällen schwere allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Dieses Arzneimittel enthält Glucose und Sorbitol. Bitte nehmen Sie Silimarit erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

DOSIERUNG

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene nehmen 2-mal täglich je 1 Weichkapsel 
  • unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser)
  • morgens und abends ein.

Dauer der Anwendung:

  • Die Dauer der Anwendung des Arzneimittels ist prinzipiell nicht begrenzt; über die Dauer der Einnahme sollte der behandelnde Arzt entscheiden. Sollten trotz der Einnahme von Silimarit die Beschwerden fortbestehen, sollte der Arzt aufgesucht werden.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Silimarit zu stark oder zu schwach ist.

Was Silimarit enthält: Der Wirkstoff ist: 1 Weichkapsel enthält:

  • 170-239 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (40-70:1) entsprechend 140 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC); Auszugsmittel Aceton.
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Gelatine, Glucose-Monohydrat, Glycerol, raffiniertes Kokosfett, hydriertes Palmöl, Phospholipide aus Sojabohnen, Sojaöl, Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend), Gelbes Wachs, Gereinigtes Wasser, Farbstoff E 172.

Hinweis für Diabetiker:

  • Eine Einzeldosis dieses Arzneimittels enthält durchschnittlich 0,02 anrechenbare Broteinheiten (BE).

Wie Silimarit aussieht und Inhalt der Packung:

  • Silimarit ist in Packungen mit 30 (N1), 60 (N2) und 100 (N3) Weichkapseln erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer

BIONORICA AG

Silimarit ® Bionorica ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Mariendistel 5 / 5 Punkte bei 3 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Silimarit ® Bionorica ®? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Essentiale ® Kapseln 300 mg (250)
161,90 € 1 142,47 € 2
Hepa Merz ® Granulat 6000
96,85 € 1 ab 92,01 € 2
Cholo 2 Injektopas ® SL (100)
86,98 € 1 73,93 € 2
Cefasilymarin ® Filmtabletten
31,96 € 1 ab 27,49 € 2
Bilisan ® duo
28,95 € 1 25,48 € 2
Antioxidans E Hevert ®
21,46 € 1 18,24 € 2
Cholo 2 Injektopas ® SL (10)
14,98 € 1 12,73 € 2
Divalol ® Galletropfen
5,75 € 1 5,29 € 2
Aristochol ® Gallekapseln
6,00 € 1 ab 4,98 € 2

Alles für den Urlaub

 

Reiseapotheke > Medikamente, Reisetabletten, Sonnenschutz
Was gehört in die Reiseapotheke ?

Urlaub ist am schönsten, wenn man sich auf nichts Andere konzentrieren muss, außer auf die Erholung. Mit einer gut bedachten Reiseapotheke können Sie sich gegen die häufigsten Erkrankungen im Urlaub wappnen.

HIER finden Sie unsere Angebote. Gute Reise!

 

Top Shops

Unsere Kunden kaufen oft

 

 

HINWEIS: Die Kurzinformationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de ersetzen nicht die persönliche Diagnose durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Sie stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen bzw. Eigenmedikation verwendet werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. 

Pallas Apotheke

Hangweg 19, 44575 Castrop-Rauxel

Telefon: + 49-2305-1604