Perocur ® 250 mg Hartkapseln

Zur Vorbeugung und Behandlung von Durchfall


Perocur ® 250 mg Kapseln

Bei akutem Durchfall, zur begleitenden Therapie bei Akne.

10 Hartkapseln | PZN-12396032

20 Hartkapseln | PZN-12396049

50 Hartkapseln | PZN-12396055

100 Hartkapseln | PZN-12396084

Grundpreis/HK: € 0,49 | Ersparnis: 18 %

Perocur bei Durchfall 4 von 5 bei 3 Bewertungen
Perocur ® Hartkapseln
7,97 € 1

5,92 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


Perocur ® ist ein Arzneimittel zur Anwendung bei akuten Durchfallerkrankungen, zur Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung. Wenn Sie sich nach 2 Tagen nicht besser oder sogar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder über 2 Jahre und Erwachsene:

  • zur Behandlung von Durchfällen 1-2-mal täglich 1 Hartkapsel
  • zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise 1-2-mal täglich 1 Hartkapsel
  • bei sondennahrungsbedingtem Durchfall 3 Hartkapseln in 1,5 Liter Nährlösung täglich.Nehmen Sie die Hartkapsel bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).

Perocur ® darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Hefe oder einen der in sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • Wegen des bisher nicht einschätzbaren Risikos einer generalisierten Besiedelung mit Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 dürfen Patienten mit stark geschwächter Immunabwehr (z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung) und Patienten mit Zentralvenenkatheter dieses Arzneimittel nicht anwenden.

Was Perocur ® enthält:
Der Wirkstoff ist: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926
1 Hartkapsel enthält:

  • 250 mg Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (im medizinischen Sprachgebrauch auch als Saccharomyces boulardii bezeichnet) entsprechend mindestens 1010 lebensfähige Zellen/g Lyophilisat.

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Gelatine, Wasser, Natriumdodecylsulfat, Chlorophyllin-Kupfer-Komplex, Kaliumsalz (E 141), Titandioxid (E 171), Eisen-(III)-hydroxid-oxid x H2O (E 172)

  • Für Diabetiker ist die Einnahme von 1 Hartkapsel Perocur mit 0,01 BE anzurechnen.

Wie Perocur aussieht und Inhalt der Packung

  • Perocur ist in Packungen mit 10, 20, 50 oder 100 Hartkapseln erhältlich.
  • Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer

Hexal AG

Perocur ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Perocur Erfahrungen 4 / 5 Punkte bei 3 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Perocur ® Hartkapseln? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren