Sab simplex ® Suspension

Bei Blähungen und Völlegefühl


Sab simplex ®

Bei Blähungen und Völlegefühl.

30 ml Suspension | PZN-00893334

100 ml Suspension | PZN-09684052

Grundpreis/100 ml: € | Ersparnis: 16 %

sab simplex bei Blähungen Baby 5 von 5 bei 12 Bewertungen
8,95 € 1

7,52 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformation


Sab simplex (Suspension und Kautabletten) dient zur

  • Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden, die durch zu viel Gas ausgelöst werden (Blähungen, Völlegefühl, usw.).
  • Außerdem wird Sab simplex vor diagnostischen Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten im Röntgenbild angewendet.
  • Die Suspension wird zusätzlich auch bei Spülmittel-Vergiftungen gegen die übermäßige Schaumbildung eingesetzt.

Sab simplex Suspension enthält den Wirkstoff Dimeticon, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Magen-Darm-Therapeutika (Magen-Darm-Mittel). Ein Arzneimittel zur Behandlung funktioneller Störungen des Magen-Darm-Traktes. Dimeticon, der Wirkstoff von Sab simplex Suspension, ist ein oberflächenaktiver Stoff (Entschäumer), der in der Lage ist, übermäßige Luft-/Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt aufzulösen.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Sab simplex Suspension beachten?

Sab simplex Suspension darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Dimeticon oder einen der sonstigen Bestandteile von Sab simplex Suspension sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Sab simplex Suspension ist erforderlich

  • Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden Bauchbeschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine unter Umständen zugrunde liegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden können.

Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme von Sab simplex Suspension

  • von Kindern
  • Älteren
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken

Sab simplex Suspension hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Wie ist Sab simplex Suspension einzunehmen?

Art und Dauer der Anwendung

  • Sab simplex Suspension wird zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen eingenommen.
  • Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln!
  • Zum Tropfen Flasche senkrecht nach unten halten und leicht mit dem Finger auf den Flaschenboden klopfen. Durch Schräghalten der Flasche kann die Tropfgeschwindigkeit verringert werden.

Die Verabreichung bei den folgenden Anwendungsgebieten erfolgt am besten nach Entfernen des Tropfeinsatzes der 30-ml-Flasche.

  • Sab simplex Suspension kann, falls erforderlich, auch über längere Zeit eingenommen werden.

Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden, z.B. Blähungen, Völlegefühl

Säuglinge und Flaschenkinder

  • Jedem Fläschchen werden 15 Tropfen (0,6 ml) Sab simplex Suspension beigegeben.
  • Sab simplex Suspension mischt sich problemlos mit anderen Flüssigkeiten, z.B. mit Milch.
  • Bei Babys, die gestillt werden, kann Sab simplex Suspension auch jeweils vor dem Stillen mit einem kleinen Löffel verabreicht werden.

Kleinkinder

  • Von Kleinkindern werden 15 Tropfen (0,6 ml) Sab simplex Suspension zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen.
  • Bei Bedarf können auch vor dem Schlafengehen noch 15 Tropfen Sab simplex Suspension eingenommen werden.

Schulkinder und Erwachsene

Schulkinder:

  • 20 bis 30 Tropfen (0,8 bis 1,2 ml)

Erwachsene:

  • 30 bis 45 Tropfen (1,2 bis 1,8 ml)

Diese Dosis soll alle 4 bis 6 Stunden eingenommen werden und kann bei Bedarf erhöht werden.

Röntgenuntersuchungen

  • Zur Vorbereitung einer Röntgenuntersuchung sollen bereits am Vorabend der Untersuchung 3 bis 6 Teelöffel (15 bis 30 ml) Sab simplex Suspension eingenommen werden.

Sonografien (Ultraschalluntersuchungen)

  • Zur Vorbereitung der Sonografie wird die Einnahme von 3 Teelöffeln (15 ml) Sab simplex Suspension am Vorabend und von 3 Teelöffeln (15 ml) ca. 3 Stunden vor Beginn der Sonografie empfohlen.

Endoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen)

  • Vor Endoskopien soll ½ bis 1 Teelöffel (2,5 bis 5 ml) Sab simplex Suspension eingenommen werden. Eine eventuelle weitere Medikation zur Beseitigung störender Schaumbläschen kann durch den Instrumentierkanal des Endoskops mit einigen Millilitern Sab simplex Suspension erfolgen.

Spülmittelvergiftungen

  • Bei Spülmittelvergiftungen erfolgt die Dosierung nach der Schwere der Vergiftung. Als Mindest-Dosis wird 1 Teelöffel (5 ml) Sab simplex Suspension empfohlen.

Der Wirkstoff von Sab simplex Suspension bringt den Schaum im Magen-Darm-Kanal auf rein physikalischem Wege zur Auflösung und ist chemisch und biologisch vollkommen unwirksam. Deshalb ist eine Vergiftung praktisch ausgeschlossen. Auch große Mengen Sab simplex Suspension werden problemlos vertragen.

Wie ist Sab simplex Suspension aufzubewahren?

  • Lagern Sie Sab simplex Suspension bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.
  • Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Arzneimittelwirksamer Bestandteil: 80 mg Dimeticon

Sonstige Bestandteile:

  • Lactose-1-Wasser, Magnesiumdistearat, Pfefferminz Capsaroma MC 92350, Siliciumdioxid, hochdisperses, 600 mg Sorbitol, enthält 150 mg Fructose, 0,067 BE Kohlenhydrate

Hersteller

Pfizer Pharma GmbH

Sab simples ® - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie Sab Simplex ®? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Hepar SL ® forte 600 mg
13,95 € 1 ab 11,85 € 2
Enzym Lefax ®
7,78 € 1 ab 6,45 € 2
Hepar ® SL 320 mg
9,50 € 1 ab 7,60 € 2
Gastricumeel ® Tabletten
11,32 € 1 ab 9,69 € 2
Imodium ® akut N duo (12)
9,17 € 1 7,33 € 2
Riopan ® Magentabletten (50)
15,97 € 1 12,77 € 2
Flatulini ® Globuli
12,95 € 1 10,74 € 2
Orthomol Immun pro (14)
36,50 € 1 31,03 € 2
Dulcolax ® M Balance
15,97 € 1 13,57 € 2
Laxoberal ® Tropfen
9,47 € 1 ab 7,58 € 2
Sab simplex ®
8,95 € 1 ab 7,52 € 2