Canephron ® N Tropfen pflanzlich

Bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege


Canephron ® N Tropfen

Bei Blasenentzündung und Reizblase.

100 ml Tropfen | PZN-04569197

Bionorica SE

Grundpreis/Stück: 11,77 | Ersparnis: 22%

Canephron N Tropfen kaufen 5 von 5 bei 4 Bewertungen
14,70 € 1

11,23 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


CANEPHRON ® N ist ein traditionelles, pflanzliches Arzneimittel, das bei Blasenentzündung und Reizblase bereits eine langjährige Anwendung findet.

Seine Wirksamkeit verdankt Canephron ® N den natürlichen Heilkräften von Rosmarinblättern, Liebstöckelwurzel und Tausendgüldenkraut.

  • Rosmarin wird in der Naturheilkunde zur Anregung des Gallen- und Harnflusses und zur Entblähung verwendet.
  • Wirkstoffe aus der Liebstöckelwurzel werden vor allem wegen ihres harntreibenden und krampflösenden Effekts geschätzt.
  • Tausendgüldenkraut findet wegen seiner harntreibenden, desinfizierenden und entzündungshemmenden Wirkung traditionell bei Erkrankungen des Harntraktes Anwendung.

Diese Kombination aus Rosmarinblättern, Liebstöckelwurzel und Tausendgüldenkraut wirkt

  • antibakteriell
  • durchspülend
  • entzündungshemmend und entspannt die Harnblase.

Canephron ® N wird

  • zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege;
  • zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß angewendet.

Durch die krampflösenden, entzündungshemmenden und reizlindernden Eigenschaften von Canephron ® N wird

  • die Wirkung eines Antibiotikums sinnvoll ergänzt. Dies unterstützt den Heilungsprozess.
  • Canephron ® N kann mit jedem Antibiotikum kombiniert werden. Hinweise auf Wechselwirkungen liegen nicht vor.

100 ml Flüssigkeit zum Einnehmen enthalten einen Auszug (1:56) aus 1,8 g einer Mischung von Rosmarinblättern, Liebstöckelwurzel und Tausendgüldenkraut (1:1:1); 1. AZM: Ethanol 59% (V/V), 2.-4. AZM: gereinigtes Wasser.

  • Canephron ® N Tropfen enthalten 19 Vol.-% Alkohol

Sonstige Bestandteile: Keine.

Wie werden Canephron ® N Tropfen eingenommen?


Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene:

  • 3 x täglich 5 ml Tropfen mit Flüssigkeit einnehmen. 
  • Auf reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.

Canephron ® N ist zur Langzeittherapie geeignet, dies sollte jedoch nur unter ärztlicher Überwachung erfolgen.

Was ist vor der Einnahme zu beachten?


Canephron ® N Tropfen darf nicht eingenommen werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Tausendgüldenkraut, Liebstöckelwurzel, Rosmarinblättern oder einem der sonstigen Bestandteile von Canephron N Tropfen sind (sonstige Bestandteile siehe unter
  • bei Magengeschwüren
  • bei Überempfindlichkeit gegenüber Tausendgüldenkraut, Liebstöckelwurzel, Rosmarinblättern oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels,
  • bei entzündlichen Nierenerkrankungen sowie bei eingeschränkter Nierenfunktion
  • bei Ödemen infolge eingeschränkter Herz- oder Nierenfunktion.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Canephron N Tropfen ist erforderlich:

  • Bei Blut im Urin, Beschwerden beim Wasserlassen und akuter Harnverhaltung ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.

Kinder:

  • Canephron N Tropfen soll  bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Aufgrund des Alkoholgehaltes der Tropfen sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

Laktoseintoleranz

  • Canephron ® N Tropfen sind laktosefrei.

Wie Canephron N Tropfen aussehen und Inhalt der Packung:

  • Gelbbraune Flüssigkeit zum Einnehmen in Packungen mit 50 ml (N1), 100 ml (N1) und 200 ml (Klinikpackung).
  • Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Packungsbeilage beachten!

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

BIONORICA AG

Canephron ® N Tropfen - Erfahrungsberichte


Kundenbewertungen Statistik: Canephron N Tropfen Bionorica 4,5 / 5 Punkte bei 4 Bewertungen von Kunden
Erfahrungsbericht für Canephron ® N Tropfen "Ich habe sehr oft Blasenentzündungen und nehme immer Canephron N ein. Keine Nebenwirkungen. Sehr gut wirkendes und gut verträglich." Bewertung: 5/5

Kennen Sie Canephron ® N Tropfen? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Canephron ® N Dragees
18,35 € 1 ab 14,13 € 2
Blanel ®
25,64 € 1 ab 22,82 € 2
Acimol ® mit pH-Teststreifen
4,08 € 1 ab 3,25 € 2
Canephron ® N Tropfen
14,70 € 1 11,23 € 2
Cysto Hevert ® Tropfen
17,40 € 1 ab 13,57 € 2
Cystinol ® N Tropfen
9,97 € 1 ab 7,88 € 2
Aqualibra ®
17,98 € 1 14,74 € 2
Cystinol akut ®
15,70 € 1 ab 12,09 € 2