Perenterol ® forte Kapseln 250 mg


Zuverlässige Wirkung gegen Durchfall und zur Vorbeugung


Perenterol ® forte Kapseln (10)

Zur Vorbeugung und Behandlung von akutem Durchfall.

10 Kapseln | PZN-04796852

Perenterol ® forte 20 Kapseln für nur € 10,36
Perenterol ® forte 50 Kapseln für nur € 23,22
Perenterol ® forte100 Kapseln für nur € 42,88

Grundpreis/Stück: € 0,62 | Ersparnis: 21%

7,89 € 1

6,23 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Perenterol ® forte Kapseln 250 mg (10) - Wirkung & Gebrauchsinformation


Zur starken, schnellen und zuverlässigen Wirkung im Akutfall und zur Vorbeugung von Reisedurchfall:

  • bindet Erreger und führt sie ab
  • stoppt den Flüssigkeitsverlust
  • stellt die natürliche Verdauung wieder her
  • ist ein natürlicher Wirkstoff und gut verträglich
  • eignet sich bereits für Kinder ab 2 Jahren. (Eine Durchfallbehandlung mit Perenterol kann auch bei Säuglingen und Kindern unter zwei Jahren empfehlenswert sein. Darüber sollte jedoch ein Arzt entscheiden, der aufgrund der Gefahr von durchfallbedingtem Flüssigkeitsverlust und von Austrocknung unbedingt vorher zu Rate zu ziehen ist.)
  • hemmt nicht die natürliche Darmbewegung, kein Risiko der Verstopfung
  • reichert sich nicht im Körper an (ca. 7 Tage nach Absetzen sind keine Hefezellen im Stuhl mehr nachweisbar)
  • dient der Regeneration der Darmflora

Einnahme-Empfehlung/Dosierung:

Bei akutem Durchfall:

  • bis zu 2 Kapseln pro Tag. 
  • Die Behandlung sollte noch einige Tage nach Beendigung des Durchfalls fortgesetzt werden.

Bei sondenernährungsbedingter Diarrhö:

  • 3 Kapseln/1,5 Liter Nährlösung

Zur Vorbeugung von Reisedurchfall:

  • beginnend 5 Tage vor der Abreise 1 – 2 x täglich 1 Kapsel

Wirkstoff:

  • Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (Synonym: Saccharomyces boulardii).

Anwendungsgebiete:

  • Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen, Reisedurchfällen (Vorbeugung und Behandlung) sowie Durchfällen unter Sondenernährung. 
  • Begleitende Behandlung bei Akne. 

Was müssen Sie vor der Einnahme von Perenterol forte Kapseln (10) beachten?

Perenterol forte Kapseln darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile von Perenterol forte Kapseln sind.
  • wenn Sie an einer geschwächten Immunabwehr leiden (z.B. durch HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung) und/oder wenn Sie einen Zentralvenenkatheter haben. In diesen Fällen kann das Risiko einer Besiedelung des ganzen Körpers (generalisierte Besiedelung) mit Perenterol forte Kapseln bisher nicht eingeschätzt werden.
  • Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von einer Selbstmedikation auszuschließen, da Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren die Rücksprache mit dem Arzt erfordern.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Perenterol forte Kapseln (10) ist erforderlich

  • wenn Sie an schweren Grundkrankheiten insbesondere im Bereich des Magen-Darm-Traktes leiden.
  • Sie sollten bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, einen Arzt aufsuchen.
  • Bei Durchfallerkrankungen müssen Sie insbesondere bei Kindern, auf Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten) als wichtigste Behandlungsmaßnahme achten. Bei Verschlimmerung oder ausbleibender Besserung der Akne sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Warnhinweis:

  • Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Perenterol ® forte ist in folgenden Packungsgrößen erhältlich:

Hersteller

MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

Perenterol ® forte Kapseln (10) - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie Perenterol ® forte Kapseln? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 


Perenterol ® forte Kapseln - Das könnte Sie auch interessieren

Alles für den Urlaub

 

Reiseapotheke > Medikamente, Reisetabletten, Sonnenschutz
Was gehört in die Reiseapotheke ?

Urlaub ist am schönsten, wenn man sich auf nichts Andere konzentrieren muss, außer auf die Erholung. Mit einer gut bedachten Reiseapotheke können Sie sich gegen die häufigsten Erkrankungen im Urlaub wappnen.

HIER finden Sie unsere Angebote. Gute Reise!

 

Top Shops

Unsere Kunden kaufen oft

 

 

HINWEIS: Die Kurzinformationen zu den Medikamenten auf pallas-apotheke.de ersetzen nicht die persönliche Diagnose durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Sie stellen keine Empfehlung oder Werbung von Präparaten dar und dürfen nicht zur Eigendiagnosen bzw. Eigenmedikation verwendet werden. Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. 

Pallas Apotheke

Hangweg 19, 44575 Castrop-Rauxel

Telefon: + 49-2305-1604