Dolormin ® Extra Filmtabletten

Bei Schmerzen und Fieber


Dolormin ® Extra

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

10 Filmtabletten | PZN 00091072

20 Filmtabletten | PZN 00091089

30 Filmtabletten | PZN 01094724

50 Filmtavletten | PZN 02400229

Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Grundpreis/Stück: ab € 0,32 | Ersparnis: 29%

Dolormin Extra Tabletten 5 von 5 bei 2 Bewertungen
7,21 € 1

5,77 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


Dolormin Extra ist ein

  • schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum).

Dolormin Extra wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Schmerzen - wie

  • Kopfschmerzen,
  • Zahnschmerzen,
  • Regelschmerzen und
  • Fieber.
  • DOLORMIN ® Extra lindert seit fast 20 Jahren schnell und verträglich unterschiedlichste Schmerzen von Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren.

Dosierung

  • Kinder zwischen 6-9 Jahren nehmen eine halbe Filmtablette pro Einzeldosis, pro Tag aber nicht mehr als anderthalb Tabletten ein.
  • Kinder zwischen 10-12 Jahren nehmen eine halbe Tablette und pro Tag höchstens zwei Tabletten ein.
  • Kinder zwischen 13-14 Jahren nehmen eine halbe bis eine Tablette und pro Tag höchstens zweieinhalb Tabletten ein.
  • Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene sollen eine halbe bis eine Tablette einnehmen. Die Tageshöchstdosis sind drei Tabletten.
  • Die Tabletten werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit während oder nach einer Mahlzeit eingenommen.
  • Bei empfindlichem Magen empfiehlt es sich, die Tabletten während der Mahlzeiten einzunehmen. Das Arzneimittel soll ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage eingenommen werden.

Dolormin Extra darf nicht eingenommen werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ibuprofen oder einen der sonstigen Bestandteile von Dolormin Extra sind.
  • wenn Sie in der Vergangenheit mit Asthmaanfällen, Nasenschleimhautschwellungen oder Hautreaktionen nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure oder anderen nicht-steroidalen Entzündungshemmern reagiert haben.
  • bei ungeklärten Blutbildungsstörungen.
  • bei bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüren (peptischen Ulcera) oder Blutungen (mindestens 2 unterschiedliche Episoden nachgewiesener Geschwüre oder Blutungen).
  • bei Magen-Darm-Blutung oder -Durchbruch (Perforation) in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit nicht-steroidalen Antirheumatika/ Antiphlogistika (NSAR).
  • bei Hirnblutungen (zerebrovaskulären Blutungen) oder anderen aktiven Blutungen.
  • bei schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen.
  • bei schwerer Herzschwäche (Herzinsuffizienz).
  • wenn Sie sich im letzten Drittel der Schwangerschaft befinden.
  • von Kindern unter 20 kg (6 Jahren), da diese Dosisstärke aufgrund des Wirkstoffgehaltes in der Regel nicht geeignet ist.

Wichtige Hinweise

  • Die gleichzeitige Anwendung von Dolormin Extra mit anderen Arzneimitteln kann die Wirkung der Arzneimitteln verstärken oder hemmen. Lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Wird während der Einnahme von Dolormin Extra eine Schwangerschaft festgestellt, so ist der Arzt zu benachrichtigen.
  • Sie dürfen Ibuprofen im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen.
  • Im letzten Drittel der Schwangerschaft darf Dolormin Extra wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind nicht eingenommen werden.
  • Der Wirkstoff Ibuprofen und seine Abbauprodukte gehen nur in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei kurzfristiger Einnahme der empfohlenen Dosis eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Wird eine längere Einnahme höherer Dosen verordnet, sollte jedoch ein frühzeitiges Abstillen erwogen werden.

Zusammensetzung

Eine Filmtablette enthält 400 mg Ibuprofen in Kombination mit 284 mg Lysin (das entspricht 684 mg Ibuprofen und DL-Lysinsalz).

  • Durch diese Kombination mit Lysin wird das Ibuprofen schneller vom Körper aufgenommen und entfaltet auch schneller seine schmerzlindernde Wirkung.

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Mikrokristalline Cellulose, Povidon K 30, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Titandioxid, Hyprolose, Hypromellose.

Wie Dolormin Extra aussieht und Inhalt der Packung:

  • Dolormin Extra sind weiße, kapselförmige Filmtabletten mit Bruchkerbe und eingeprägtem „D“ auf jeder Tablettenhälfte.
  • Dolormin Extra ist in Blisterpackungen mit 10, 20, 30 und 50 Filmtabletten erhältlich.
Günstig bei der Pallas Apotheke: Dolormin ® Extra ab nur € 5,77
5 von 5 bei 2 Bewertungen

Pharmazeutischer Unternehmer

Johnson & Johnson GmbH (OTC)

Dolormin ® Extra - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Dolormin Extra bei Fieber 5 / 5 Punkte bei 2 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie Dolormin ® Extra?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren