vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen

Bei leichten bis mäßig Starken Schmerzen


vivimed ® Tabletten

Bei leichten bis mäßig starken Kopfschmerzen. 

10 Filmtabletten | PZN-00410318

20 Filmtabletten | PZN-00410324

30 Tabletten | PZN-00410330

Grundpreis/Stück: € 0,21 | Ersparnis: bis zu 20%

Dr. Gerhard Mann GmbH

Vivimed Tabletten günstig 5 / 5 bei 3 Bewertungen
3,45 € 1

2,83 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen ist eine Kombination aus Paracetamol, einem schmerzstillenden, fiebersenkenden Arzneimittel (Analgetika und Antipyretika) und Coffein.

Anwendungsgebiete:

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen darf nicht eingenommen werden:

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Paracetamol, Coffein oder einem der sonstigen Bestandteile von vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen sind.
  • wenn Sie an einer schweren Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden.
  • von Kindern unter 12 Jahren.

Besondere Vorsicht ist bei der Einnahme von vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen erforderlich:

  • wenn Sie chronisch alkoholkrank sind
  • wenn Sie an einer Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden (Leberentzündung, Gilbert -Syndrom)
  • bei vorgeschädigter Niere
  • bei Schilddrüsenüberfunktion
  • bei Herzrhythmusstörungen
  • bei Angststörungen.

Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, oder bei hohem Fieber müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

  • Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig angewendet werden, kein Paracetamol enthalten.
  • vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen nicht ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat längere Zeit oder in höheren Dosen anwenden.

Bei Einnahme von vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen mit anderen Arzneimitteln:

Paracetamol Wechselwirkungen sind möglich mit

  • Arzneimitteln gegen Gicht wie Probenecid.
  • Schlafmitteln wie Phenobarbital, Mittel gegen Epilepsie wie Phenytoin, Carbamazepin, Mittel gegen Tuberkulose (Rifampicin), andere möglicherweise die Leber schädigende Arzneimittel.
  • Mittel gegen Übelkeit (Metoclopramid und Domperidon)
  • Mittel zur Senkung erhöhter Blutfettwerte (Cholestyramin) können die Aufnahme und damit die Wirksamkeit von vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen verringern.
  • Arzneimittel bei HIV -Infektionen (Zidovudin):

Coffein:

  • vermindert die schlafanregende Wirkung von Substanzen wie Barbituraten (bestimmte Schlafmittel), Antihistaminika (bestimmte Arzneimittel gegen Allergien) etc.;
  • erhöht die herzfrequenzsteigernde Wirkung von Substanzen wie Sympathomimetika (bestimmte Kreislaufmittel), Thyroxin (bestimmte Schilddrüsenmittel) etc.;
  • kann die schmerzstillende Wirkung von Paracetamol und einigen nichtsteroidalen Antiphlogistika (bestimmte Schmerzmittel) steigern;
  • setzt die Ausscheidung von Theophyllin (bestimmtes Arzneimittel zur Behandlung von Lungenerkrankungen) herab;
  • erhöht das Abhängigkeitspotenzial von Substanzen vom Typ des Ephedrin.
  • Orale Kontrazeptiva (Verhütungsmittel), Cimetidin (bestimmtes Arzneimittel zur Behandlung von Magengeschwüren) und Disulfiram (bestimmtes Alkoholentwöhnungsmittel) vermindern den Coffein-Abbau in der Leber, Barbiturate (bestimmte Schlafmittel) und Rauchen beschleunigen ihn.
  • Gyrasehemmer des Chinoloncarbonsäure -Typs (bestimmte Arzneimittel zur Behandlung von Infektionen) können die Elimination von Coffein und seinem Abbauprodukt Paraxanthin verzögern.

Bei Einnahme von vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:

  • vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen darf nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen sollte nur nach strenger Abwägung des Nutzen -Risiko -Verhältnisses während der Schwangerschaft eingenommen werden. Sie sollten vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen während der Schwangerschaft nicht über längere Zeit, in hohen Dosen oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln einnehmen, da die Sicherheit der Anwendung für diese Fälle nicht belegt ist.
  •  Das Befinden und Verhalten des Säuglings kann durch mit der Muttermilch aufgenommenes Coffein beeinträchtigt werden. Bei kurzfristiger Anwendung der empfohlenen Dosis wird eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei längerer Anwendung bzw. Einnahme höherer Dosen sollten Sie abstillen.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre:

  • Bei Bedarf bis zu 3-4mal täglich 1 bis 2 Tabletten einnehmen 
  • Tägliche Maximaldosis 5 Tabletten, unter ärztlicher Überwachung 8 Tabletten 

Was vivimed ® mit Coffein gegen Kopfschmerzen enthält:

  • Wirkstoffe: Paracetamol und Coffein. 1 Tablette enthält 333 mg Paracetamol und 50 mg Coffein.

Sonstige Bestandteile:

  • Mikrokristalline Cellulose; Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph.Eur.); Povidon (K-28-30); Magnesiumstearat (Ph.Eur.).

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Dr. Gerhard Mann

vivimed ® mit Coffein - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kundenbewertungen Statistik: Vivimed Tabletten Erfahrungen 5 / 5 Punkte bei 3 Bewertungen von Kunden

Kennen Sie vivimed ® mit Coffein?  Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


Agnus Hevert ® femin
16,47 € 1 ab 12,85 € 2
Mastodynon ®
13,65 € 1 ab 11,06 € 2
Dolormin ® für Frauen (30)
14,49 € 1 11,73 € 2
Biofem ® pflanzlich
5,94 € 1 ab 4,46 € 2
Femicur ® N
9,97 € 1 ab 8,18 € 2
Agnucaston ® Filmtabletten
9,10 € 1 ab 7,10 € 2
Agnus sanol ®
8,50 € 1 ab 7,31 € 2
Mastodynon ® Tropfen
13,65 € 1 ab 12,01 € 2
Dolormin ® Extra
7,21 € 1 ab 5,77 € 2