Vitamin B6 Injektopas ® 25 mg Ampullen

Zur Therapie bei Vitamin B6 Mangel


Vitamin B6 Injektopas ® 25 mg

Zur Therapie von Vitamin B6 Mangelzuständen.

10 x 2 ml Ampullen   | PZN 03262404

100 x 2 ml Ampullen | PZN 02180182

PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH

Grundpreis/Stück: ab € 0,49 | Ersparnis: 10 %

6,97 € 1

5,92 €

  • verfügbar
  • ca. 1-3 Tage

Wirkung & Gebrauchsinformationen


WAS IST VITAMIN B6-INJEKTOPAS 25 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

  • VITAMIN B6-Injektopas 25 mg ist ein Vitaminpräparat.
  • VITAMIN B6-Injektopas 25 mg wird angewendet zur Therapie eines Vitamin-B6-Mangels soweit eine orale Arzneimittelgabe nicht möglich ist.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

VITAMIN B6-Injektopas 25 mg darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6) sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas 25 mg ist erforderlich

  • Bei langfristiger Einnahme von Tagesdosen über 50 mg sowie bei kurzfristiger Einnahme von Dosen im Grammbereich wurden Kribbeln und Ameisenlaufen an Händen und Füßen (Anzeichen einer peripheren sensorischen Neuropathie, bzw. von Paraesthesien) beobachtet. 
  • Wenn Sie das Kribbeln und Ameisenlaufen bei sich beobachten, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt. Dieser wird die Einnahmemenge überprüfen und wenn nötig die Medikamente absetzen.

Kinder

  • Bei Neugeborenen und Säuglingen können eine starke Sedierung, Hypotonie und respiratorische Störungen (Dyspnoe, Apnoe) auftreten. Die Initialtherapie bei Neugeborenen und Säuglingen darf daher nur unter intensivmedizinischen Bedingungen erfolgen.

Bei Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas 25 mg mit anderen Arzneimitteln:

  • Die gleichzeitige Gabe von sog. Pyridoxinantagonisten (Arzneimittel, die u.a. eine gegen Vitamin-B6 gerichtete Wirkung haben, wie z.B. Hydralazin, Isoniazid (INH), Cycloserin, D-Penicillamin) kann den Bedarf an Vitamin-B6 erhöhen.
  • Vitamin-B6 in Tagesdosen ab 5 mg kann die Wirkung von L-Dopa (Arzneimittel zur Behandlung der Parkinson-Krankheit) herabsetzen.
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte der tägliche Vitaminbedarf mit einer ausgewogenen Ernährung sichergestellt werden. Dieses Arzneimittel ist (aufgrund seiner Wirkstoffmenge) nur zur Behandlung eines Vitaminmangels bestimmt und darf daher nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung durch den Arzt angewendet werden. Systematische Untersuchungen zu einer Anwendung von VITAMIN B6-Injektopas 25 mg in der Schwangerschaft liegen nicht vor.
  • Vitamin-B6 geht in die Muttermilch über.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

  • VITAMIN B6-Injektopas 25 mg hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Zusammensetzung

Der Wirkstoff ist:

  • 1 Ampulle mit 2 ml Injektionslösung enthält 25 mg Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6) (1 ml Injektionslösung enthält 12,5 mg Pyridoxinhydrochlorid).

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von VITAMIN B6-Injektopas 25 mg

  • VITAMIN B6-Injektopas 25 mg enthält Natrium, aber weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro 2 ml, d.h. es ist nahezu „natriumfrei“.

WIE IST VITAMIN B6-INJEKTOPAS 25 MG ANZUWENDEN?

  • Es werden täglich 25 mg VITAMIN B6-Injektopas 25 mg angewendet, soweit eine orale Behandlung nicht möglich ist.

Art der Anwendung

  • Die Injektion erfolgt intramuskulär (in einen Muskel) oder intravenös (in eine Vene).

Dauer der Anwendung

  • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Art und Schwere der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt.

WIE IST VITAMIN B6-INJEKTOPAS 25 MG AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach „Verw. bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:

  • Vor Licht geschützt und nicht über 25 °C lagern.
  • VITAMIN B6-Injektopas 25 mg muss unmittelbar nach Öffnen der Ampulle verwendet werden. 
  • Nicht verbrauchte Reste werden vernichtet.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH

Vitamin B6 Injektopas 25 mg - Erfahrungsberichte & Bewertungen


Kennen Sie Vitamin B6 Injektopas 25 mg? Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit!

 

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren


OYO ® Dragees (50)
14,70 € 1 11,76 € 2
Bion ® 3
18,99 € 1 ab 16,33 € 2
aronia + ® Immun
48,95 € 1 38,67 € 2
vitasprint B12
ab 17,81 € 2
OYO ® Dragees (100)
26,62 € 1 21,83 € 2
Wobenzym ® immun
39,10 € 1 ab 30,89 € 2
orthomol immun ®
18,95 € 1 ab 15,73 € 2
Phlogenzym ® aktiv
84,60 € 1 69,37 € 2